Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör

Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit 

Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör.

Baum BMW Shop24

Beim Baum BMW SHop24 findest Du passendes BMW Zubehör für Dein Motorrad. Du fährst einen BMW oder Mini? Dann findest Du auch dafür passendes BMW- und MINI Zubehör. Das Original für perfekte Qualität, passgenaue Verarbeitung und edles Design. Von Tour über Sport bis Heritage, von Motorradbekleidung bis zur Sicherheitsausstattung, von praktischen Stauraumlösungen bis zu High Performance Carbon Teilen – mit dem Baum-BMW Online-Shop bleiben keine Motorrad-Wünsche offen. 

Redaktionsseitig haben wir kurz vor Weihnachten ein  BMW GPS Connected Ride Navigator CRN bestellt. Mit der Abwicklung und dem Lieferservice waren wir sehr zufrieden. Innerhalb von zwei Tagen war das Navi bei uns.

Den BMW Online Shop von Baum haben wir als zuverlässiger Lieferant für Zubehör zu einem BMW Motorrad kennengelernt. Die Kommuikation verlief sehr flott und führte schnell zum gewünschten Ergebniss.

Was wir Top finden: Du hast die Wahl zwischen Original BMW Produkten oder baugleichen Artikeln alternativer Hersteller.

Ob BMW oder MINI, ob 2 oder 4 Räder: Zubehör und Ersatzteile immer zu Top Konditionen

Auf den Baum Online Shop sind wir über die Suche nach dem günstigten Preis für das BMW GPS Connected Ride Navigator CRN gestoßen. Feststellen konnten wir das die Produkte zu fairen und günstigen Preisen angeboten werden. Mach einen Vergelich und Du wirst festellen das der Preis oft unter dem UVP liegt.

Manche Produkte sind bei Aktionen zu Sonderpreisen besonders günstig erhältlich. Achte hier auf die Aktionsseite.

Vielfältige Produktpalette

Je nach Saison findest Du das richtige Angebot. Egal ob Komplettradsätze für Winterreifen, Sonnenbrillen, sportliches M Performance Zubehör oder vieles mehr.

Motorrad Simulator Crowd Funding Project

Motorrad Simulator Crowd Funding Project

Die Motorrad Academy findet nun auch Platz in den neuen Räumen von Berny’s Drive Academy. Vorgesehen ist hier ein Motorrad Simulator zum sicheren Training im Grenzbereich. Sowohl Einsteiger-, Fortgeschrittenen – und Profi Training sind dann möglich.

Schonraum

Motorrad Ausbildung beginnt im sogenannten Schonraum. Dies ist eine Fläche im Nichtöffentlichen oder schwach frequentiertem Straßenverkehr. Nicht überall gibt es hierzu geeigneten Raum. Wir verfügen zum Glück über diese Möglichkeit des ersten Ausbildungszeitraums. Nun wollen wir aber noch einen Schritt weiter gehen und Einsteigertraining noch sicherer und vor allem auch Umweltschonender zu gestalten. Ermöglicht werden soll dies durch einen Motorradsimulataor. Um dieses Project zu realisieren benötigen wir jedoch Deine Unterstützung. Hierzu wurde ein Crowd Funding Project gestartet.

Ziel des Projektes

Mit Unterstützung von vielen ‚Crowdern‘ sollen finanzielle Mittel für das Projekt gesammelt werden. Die Finanzierungshilfe die durch das Projekt zusammenkommt, ergänzt unseren Invest in den Motorrad Simulator.

 

Vorteile des Motorrad Simulators

Die ersten Ausbildungsschritte zum Erwerb des Führerscheins der Klasse A kann absolut sicher und Wetterunabhängig auf dem Simulator erfolgen. Der Ausbildungszeitrahmen im Schonraum kann dadurch sicherer und kürzer stattfinden. Zudem wird die Umwelt geschont und der Materialverschleiß eingedämmt. Auf dem Simulator wird keine Belastung durch Abgase erzeugt.

Kurven- und Schräglagen Training können wir dann in absolut sicherem Umfeld durchführen. Auf dem Motorrad Simulator gibt es keine Verletzungen durch reale Stürze. Falsches Verhalten, also zu hohe Kurvengeschwindigkeit sowie zu zuviel Schräglage führen nur virtuell zum Sturz. Zudem bleibt auch das Motorrad an einem Stück und es müssen keine Reperaturen durchgeführt werden. 

Sogar Rennfahrer Training ist auf dem von uns ausgesuchten Motorrad  Simulator möglich. Profis können sich bekannte Rennstrecken erfahren… ohne dort anzureisen mit viel Zeitverlust und finanziellem Aufwand.

Wir würden uns freuen wenn Du dieses Projekt unterstützt. Willkommen sind auch sogenannte Cofunder, also Kooperationspartner mit denen eine WinWin Situation geschaffen werden kann. Berny

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Hannes Jaenicke auf dem schnellsten „Fahrrad“ der Welt

Schauspieler Hannes Jaenicke testet das schnellste „Fahrrad“ der Welt! Pure Begeisterung bei Hannes Jaenicke. Der Schauspieler und Umwelt-aktivist nutzte beim e4 Testival die Gelegenheit, das eROCKIT bei einer ausgiebigen Fahrt über den Hockenheimring zu testen. Mit rund 100 km/h „radelte“ er mit dem als Leichtkraftrad zugelassenen E-Motorrad über die berühmte Grand Prix Strecke. Jaenicke stellte …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024

Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe.

Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke.

Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke.

Ein limitiertes Muscle Bike

Die Diavel V4 hat einen bärenstarken V4-Motor mit 168 PS und satten 126 Newtonmeter Drehmoment. Die  integrierte Launch Control zaubert  aus dem flachen Naked Bike mit 1158 ccm ein hammer starkes Teil.

Ich persönlich bin ein absoluter Fan von 4 Zylindern. Meine Fazer 1000 verblasst neben diesem exklusiven Prunkstück aber leider etwas.

Die Ducati Diavel for Bentley wird es nur in einer Auflage von 500 Bikes geben. Oben drauf kommen dann noch mal 50 Exemplare die nur Bentley Kunden erwerben können.

Ducati und Bentley verbinden hier Performance, Handwerkskunst und Exklusivität – parallel entstand dabei noch ein  vierrädriges Glanzstücki. Noch ein wenig exklusiver und deutlich Preisintensiver als die Diavel V4.

Gemeinsamer Stil: von vier auf zwei Räder

Die Diavel for Bentley zeichnet sich durch große Detailverliebtheit aus, die sich am Bentley Batur orientiert. Eines der Stilkriterien des britischen Herstellers ist das „Resting Beast“-Prinzip, das für die Entwicklung der klaren Linien beider Fahrzeuge ausschlaggebend war.

Sichtbare Einflüsse vom Bentley Batur Coupe

Insgesamt ist unschwer zu erkennen das Zwei- und Vierrad gemeinsam von Ducati und Bentley designed wurden. Die schwarze Alcantara Innenaustattung des Batur spiegelt sich im Sattel der Diavel V4 wieder. Auf ihm ist deutlich das gestickte Bentley-Logo sichtbar.

Der extra neu gestaltete Doppelauspuff gefällt mir enorm gut. Ich finde er passt genial zu den überarbeiteten Carbonlastigen Linien dieses Bikes.

Das gibt es exklusiv nur für Bentley Kunden

In direkter Zusammenarbeit mit dem Hersteller Ducati können verschiedene Farben für den Sitz, die vorderen Bremssättel, die Carbonteile und die Felgen konfiguriert werden. Ein Bentley Kunde kann die Farbe für die Verkleidungsteile an die Farbe seines Bentley anpassen. Nur wer einen Bentley besitzt kann eine der exklusiven Mulliner-Farben auswählen.

Zum Gesamtbild passend gibt es auch Helm und Lederjacke.

Die Kooperation zweier ikonischer Marken hat ein wahres Meisterwerk auf zwei Rädern hervorgebracht. Eine bemerkenswerte Verschmelzung von Mut und Eleganz, Verführung und Innovation, die die Grenzen von Stil und Exklusivität neu definiert.

Die Standaraustattung

Ducati Quick Shift (DQS) Up / Down, Ducati Power Launch (DPL), Geschwindigkeitsregelanlage, Hands Free-System, 5-Zoll-TFT Farbdisplay, Ducati Multimedia System (DMS), Turn-by-Turn-Navigation, beleuchtete Bedienelemente, Voll-LED-Scheinwerfer, dynamische Blinker, Rücklicht-Animation beim Anschalten, Schmiederäder, Anbauteile aus Carbon, Sitz aus Alcantara… bei einem Preis ab 58.000 €

Begeistert mich die Ducati Diavel V4 for Bentley?

Ja, das tut sie tatsächlich. Erst vor kurzem hatte ich Gelegenheit 5 Tage lang eine Ducati Multistrada V4 S zu testen. Zur Verfügung gestellt wurde sie mir vom ‚World of Bike‘, der Firma Limbächer & Limbächer.  Wenn die Diavel ähnlich tolle Fahreigenschaften wie die Multistrada aufweist wird sie ihrem Rider so richtig Spaß vermitteln. Die neuen Ducati Bedienungselemte mit Tempomat und Abstandskontrolle haben mich echt begeistert. Fahrmodi wechsel und andere Einstellungen waren intuitiv und einfach. Ich hoffe ich habe irgendwann einmal die Gelegenheit eine Diavel V4 zu testen.

Impressionen zur Ducati Diavel V4 for Bentley

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Hannes Jaenicke auf dem schnellsten „Fahrrad“ der Welt

Schauspieler Hannes Jaenicke testet das schnellste „Fahrrad“ der Welt! Pure Begeisterung bei Hannes Jaenicke. Der Schauspieler und Umwelt-aktivist nutzte beim e4 Testival die Gelegenheit, das eROCKIT bei einer ausgiebigen Fahrt über den Hockenheimring zu testen. Mit rund 100 km/h „radelte“ er mit dem als Leichtkraftrad zugelassenen E-Motorrad über die berühmte Grand Prix Strecke. Jaenicke stellte …

 

Hat Dein Führerschein schon eine Patina…

Lebenslanges Lernen ist gefragt

Lebenslang lernen, Lektion 12 bei den Basis Theorie Unterrichten, ist meine persönliche Lieblings Lektion beim unterrichten meiner Fahrschüler. Sie ist sehr vielfältig und bietet Spielraum für so einige ‚Erfahrungsgeschichten‘ aus dem richtigen Leben. Der folgende Artikel der Dekra beinhaltet Themen die ich meinen Fahrschülern vermittle.

Lernen besteht nicht nur aus einer ‚Bringschuld‘ von Eltern, Schule, Professoren oder uns Dozenten für angewendete Verkehrstechnik.

Lernen beinhaltet eine ‚Holschuld‘ jedes einzelnen. Nur wer immer am Rad der Zeit bleibt hat die notwendigen Informationen für das hier und jetzt. Dies gilt für den kompletten Bereich des Lebens. Besonders wichtig sind dabei die aktuellen Neuerungen im Straßenverkehr. Neue Regeln, neue Verkehrsschilder ermöglichen ein sicheres Bewegen des eigenen Kraftfahrzeugs. Egal welcher Größe und Motorleistung.

Leider wird es den älteren Fahrzeugführern nicht einfach gemacht an Informationen zu gelangen. Druckerzeugnisse verschwinden immer mehr von der Bildfläche.  Mit Handy, PC oder Laptop tun sie sich schwer, im Internet an Informationen zu kommen fällt ihnen daher oft nicht leicht. Dies ist dann leider oft im Straßenverkehr nicht zu übersehen. Meine Empfehlungen decken sich daher mit denen der Dekra. Meinen Fahrschülern empfehle ich daher z.B Oma und Opa ruhig zu supporten wenn Lücken im Wissen neuer Verkehrsregeln erkannt werden.

Meine Empfehlung: bleibt von Anfang an am Ball. Lasst erst gar keine Lücken aufkommen. Ruht euch nicht auf eurem Führerscheinwissen aus. Berny

Dekra empfiehlt

  • Kenntnisse regelmäßig auffrischen 
  • 57 Prozent der Führerschein-Inhaber in Deutschland über 45 Jahre alt 
  • Auch technischer Fortschritt erfordert Bereitschaft, Neues zu lernen

Hand aufs Herz: Wer kennt 30 Jahre nach der Fahrprüfung noch wirklich alle aktuellen Regeln im Straßenverkehr? Zuletzt brachte die Novelle der Straßenverkehrsordnung im Jahr 2021 einen Schub an Neuerungen. Die Experten von DEKRA empfehlen, das Führerscheinwissen regelmäßig auf den neuesten Stand zu bringen.

„Wer am Straßenverkehr teilnimmt, muss die geltenden Regeln kennen und einhalten. Vor allem für Führerschein-Inhaber schließt das auch ein, sich laufend über Neuerungen im Verkehrsrecht zu informieren. Für Nicht-Wissen gibt es keinen Rabatt“, erklärt Thomas Riedel, Leiter des Bereichs Fahrerlaubniswesen bei DEKRA.

Allein mit der Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) im Jahr 2021 trat eine ganze Reihe von Neuerungen in Kraft. So gilt z.B. seitdem beim Überholen von Radfahrenden ein Mindestabstand von 1,50 Metern innerorts und 2 Metern außerorts. Fahrzeuge über 3,5 Tonnen müssen mit Schrittgeschwindigkeit abbiegen. Hinzu kommt ein Halteverbot auf Schutzstreifen für Radfahrer sowie viele neue Verkehrszeichen. Der Bußgeldkatalog wurde insbesondere für Tempoverstöße verschärft. Außerdem gibt es härtere Sanktionen beim Nichtbilden einer Rettungsgasse im Stau. 

Ersterwerb vor einem halben Jahrhundert

Es kommt aber nicht nur laufend Neues auf die Fahrerlaubnis-Inhaber zu, der Zahn der Zeit nagt auch am Prüfungswissen von einst. Von den mehr als 48 Millionen Fahrerlaubnis-Inhabern in Deutschland ist deutlich mehr als die Hälfte (57 Prozent) über 45 Jahre alt. Der erstmalige Erwerb des Führerscheins dürfte bei ihnen meist rund 25 Jahre zurückliegen, bei den Älteren durchaus auch mehr als ein halbes Jahrhundert. In dieser Zeit kann manches in Vergessenheit geraten.

Hinzu kommt die Einführung neuer Technologien, die die Bereitschaft erfordert, Neues zu lernen. Damit Fahrerinnen und Fahrer das Sicherheitspotenzial von Assistenzsystemen im Auto auf die Straße bringen können, brauchen sie Grundkenntnisse in der Handhabung der neuen Technik – so wie die Führerschein-Aspiranten von heute. Bei ihnen werden solche Kenntnisse bei der Fahrerlaubnis-Prüfung schon seit Mitte des Jahres 2022 verlangt. 

Einmal Gelerntes nicht in Stein gemeißelt

„Wie im Beruf ist auch im Straßenverkehr lebenslanges Lernen gefragt. Das einmal Gelernte ist nicht in Stein gemeißelt. Wir müssen manche überholte Regel über Bord zu werfen und offen für Neues sein“, unterstreicht DEKRA Experte Riedel. „Wir empfehlen, das Wissen über die Regeln im Straßenverkehr in regelmäßigen Abständen aufzufrischen. Wer häufiger auf Regelungen oder Beschilderungen stößt, die Stirnrunzeln verursachen, ist gut beraten, sich etwas genauer damit zu beschäftigen.“

Schließlich war es noch nie so einfach, sich über Neues und Geändertes zu informieren. Im Internet kommt man mit wenigen Suchbegriffen meist schnell ans Ziel. Auch wer regelmäßig in die Zeitung schaut, wird in der Regel zumindest über die wichtigsten Neuerungen informiert sein.

Wer es genauer wissen will und verschüttetes Wissen aktualisieren möchte, kann sich eine Führerschein-App auf dem Smartphone installieren oder ganz klassisch zum Buch greifen. Sind Informationen aus erster Hand gefragt, kann man bei einer Fahrschule an ausgewählten Lektionen des theoretischen Unterrichts teilnehmen oder Auffrischungs-Fahrstunden buchen. 

Berny’s Drive Academy

Aktuell kommen immer mehr Freiwillige zu mir um einen Fahr-Fit-Check zu absolvieren. Mir persönlich macht es sehr viel Spaß in einem ausführlichen Gespräch verschüttetes Wissen zu aktualisieren. Bei der anschließenden gemeinsamen  Fahrt durch Stuttgart zeigt sich wie derjenige im Straßenverkehr agiert. Mit einer Urkunde und schriftlichem Feedback enden die ca. zwei Stunden. Das Interesse an Wiedereinsteigerkursen, Auffrischungsstunden und Sicherheitstrainings waren dieses Jahr für mich ein absolutes Highlight. Vor allem auch im Bereich Motorrad. Berny

Geschicklichkeits Course bei einem Wiedereinsteiger Training bei Harley Davidson Stuttgart

 

Über DEKRA 

Foto: Antje Kunde / DEKRA – Direkt nach der Führerscheinprüfung beginnt das Wissen rund um die Verkehrsregeln zu altern. Die DEKRA Experten empfehlen, sich regelmäßig auf den neuesten Stand zu bringen

DEKRA wurde 1925 ursprünglich mit dem Ziel gegründet, die Sicherheit im Straßenverkehr durch Fahrzeugprüfungen zu gewähr-leisten. Mit einem weitaus breiteren Tätigkeitsspektrum ist DEKRA heute die weltweit größte unabhängige nicht börsennotierte Sachverständigenorganisation im Bereich Prüfung, Inspektion und Zertifizierung. Als globaler Anbieter umfassender Dienstleistungen und Lösungen helfen wir unseren Kunden, ihre Ergebnisse in den Bereichen Sicherheit und Nachhaltigkeit zu verbessern. Im Jahr 2022 hat DEKRA einen Umsatz von fast 3,8 Milliarden Euro erzielt. Knapp 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in rund 60 Ländern auf fünf Kontinenten mit qualifizierten und unabhängigen Expertendienstleistungen im Einsatz. DEKRA gehört mit dem Platinum-Rating von EcoVadis zu den Top-1-Prozent der nachhaltigen Unternehmen im Ranking.

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Motorrad Simulator Crowd Funding Project

Motorrad Simulator Crowd Funding Project Die Motorrad Academy findet nun auch Platz in den neuen Räumen von Berny’s Drive Academy. Vorgesehen ist hier ein Motorrad Simulator zum sicheren Training im Grenzbereich. Sowohl Einsteiger-, Fortgeschrittenen – und Profi Training sind dann möglich. Schonraum Motorrad Ausbildung beginnt im sogenannten Schonraum. Dies ist eine Fläche im Nichtöffentlichen oder …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Hat Dein Führerschein schon eine Patina…

Lebenslanges Lernen ist gefragt Lebenslang lernen, Lektion 12 bei den Basis Theorie Unterrichten, ist meine persönliche Lieblings Lektion beim unterrichten meiner Fahrschüler. Sie ist sehr vielfältig und bietet Spielraum für so einige ‚Erfahrungsgeschichten‘ aus dem richtigen Leben. Der folgende Artikel der Dekra beinhaltet Themen die ich meinen Fahrschülern vermittle. Lernen besteht nicht nur aus einer …

TasteTwelve und Motorradfahren – beides heißt geniessen

Motorrad fahren und kulinarisch geniessen… Biken und gutes Essen, diese zwei Dinge gehören für mich persönlich unbedingt zusammen. Auf meinen vielen Touren mit dem Bike, egal ob privat oder bei der Motorrad Ausbildung, gehören Pausen mit in tollen Gastro’s einfach dazu. Du hast noch keinen Motorrad Führerschein und möchtest diese Erlebnisse ebenfalls haben?? Berny’s Drive …

MOTORWORLD Saisonausklang Region Stuttgart

MOTORWORLD Saisonausklang powered by Dekra Wann: Am 8. Oktober in der MOTORWORLD Region Stuttgart Bevor es an der Zeit ist, die fahrenden Schätze einzulagern, auf die Hebebühne zu bringen oder neue Projekte anzugehen, lädt die Motorworld Region Stuttgart nach einer eventreichen Mobilitätssaison am Sonntag, 8. Oktober 2023, von 11 bis 17 Uhr zum großen „Motorworld …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Tour Schwäbische Alb 001

                      Die Tour dauert etwa 3 Stunden 15 Minuten. Es sind ca. 195 Km. Pausentipp: Bichishausen Bootshaus, schöner Biergarten an der Lauter unter Burgruine. Beliebter Biker Treff…   Tipp: Zwischen Münsingen und Ehingen an der Donau gibt es viele alternative Kurvenstrecken.  

Motorrad ‚Fahren ohne Führerschein‘

  Aktion Fahren ohne Führerschein Schon seit vielen Jahren gibt es diese Aktion ‚FOS‘ der Firma Limbächer  aus Filderstadt. Bereits seit 2018 begleite ich als Instructor das beliebte Event. Wo hat man als „Nichtinhaber der Klasse A“ schon die Gelegenheit zu testen ob Motorrad fahren etwas für einen ist… Am Samstag den 29.7.2023 waren die …

Wiedereinsteigerkurs mit Fun-Faktor bei Harley Davidson Stuttgart

Fun-Faktor: Wiedereinstieg mit Harley Davidson Stuttgart Bekanntlich ist das Leben ja wie eine Achterbahn, es geht mal runter und rauf. Richtungsänderungen sind daher an der Tagesordnung. So kommt es durch Lebenseinschnitte zu Verschiebungen der Prioritäten. Der Bau des Eigenheims, wichtige Weiterbildungen zur Karriere Entwicklung, neuer Job oder Geburt der Kids. Dann fällt der Funfaktor Motorradfahren …

Berny bei der Harley Davidson Experience Tour 2023

Harley-Davidson Stuttgart und Berny’s Drive Academy Am 17.6.2023 war ich beim Harley Expierence Day in Korntal dabei. Als Vorbereitung auf unsere Zusammenarbeit beim Wiedereinsteigerkurs am 24.6.2023 konnte ich in aller Ruhe die Bikes kennenlernen. Über 20 Harley-Davidson® Bikes warteten darauf von Harley Fans getestet zu werden.  Jedes davon ist einzigartig und wurde gebaut um Emotionen …

Harley Davidson Stuttgart – Wiedereinsteiger Kurse

Du bist schon lange nicht mehr auf einem Bike gesessen? Dann nutze doch einfach die Harley Davidson Stuttgart Wiedereinsteiger Kurse dazu. Als profesionelle Fahrtrainer begleiten Dich „Instructor & Moderator für Zweiradsicherheit Bernhard Eckert“ und „Fahrlehrer Daniel Roter“:

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

Update der Versicherung notwendig ab 1. März

Egal ob ihr einen „Verbrenner“ oder „Elektro“ habt: Wichtig ist der  Kennzeichenwechsel am 1. März Versicherungs-Update für das Kleinkraftrad Aufpassen, es ist schon  wieder soweit. Wer mit Roller & Co unterwegs ist, kennt das jährliche Prozedere. Doch nicht immer ist es auch im Kalender eingetragen. Denn regelmäßig zum 1. März müssen die Halterinnen und Halter …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Yamaha Ténéré Spirit Experience 2023

Yamaha stellt die Ténéré Spirit Experience für 2023 vor Das ultimative Rally Raid Abenteuer für jeden Ténéré-Besitzer! Die 2019 vorgestellte Yamaha Ténéré 700 hat für über 40.000 Motorradfahrer in Europa eine aufregende, neue Welt von Freiheit und Abenteuer geschaffen. Mit ihrem drehmomentstarken CP2-Motor, dem agilen Handling und den Langstreckenqualitäten in praktisch jedem nur erdenklichen Gelände …

Motorrad Academy Blog

Verbesserung der Straßeninfrastruktur – MEHRSi

Engagement für Verkehrssicherheit Bei meinen Recherchen zum Thema Motorrad Sicherheit bin ich auf eine sehr interessante Organisation gestoßen. Zu dem Thema habe ich sogar eine intensive Erinnerung. „Bei der Motorrad Ausbildung war ich mit einer Fahrschülerin unterwegs auf Überlandfahrt. Bestandteil dabei sind natürlich meine heiß geliebten Kurven der Schwäbischen Alb. Kurz vor Urach passierte es …

20te Hamburg Harley Days

Hamburg Harley Days Der Termin für die 20. Hamburg Harley® Days steht nun fest – gleichzeitig feiert Harley-Davidson® sein 120. Firmenjubiläum Vom 19. bis zum 21. Mai 2023 werden die 20. Hamburg Harley® Days stattfinden – in einem Jahr, in dem auch 120 Jahre Harley-Davidson® gefeiert werden. 2003 zelebrierte Harley-Davidson® sein 100-jähriges Firmenjubiläum mit einem …

TasteTwelve und Motorradfahren – beides heißt geniessen

Motorrad fahren und kulinarisch geniessen…

Biken und gutes Essen, diese zwei Dinge gehören für mich persönlich unbedingt zusammen. Auf meinen vielen Touren mit dem Bike, egal ob privat oder bei der Motorrad Ausbildung, gehören Pausen mit in tollen Gastro’s einfach dazu. Du hast noch keinen Motorrad Führerschein und möchtest diese Erlebnisse ebenfalls haben??

Berny’s Drive Academy hilft Dir das zu realisieren. Melde Dich doch gleich an um den Motorrad Füherschein 2024 zu machen. Die ersten 10 Online Anmeldungen ab dem 01.11.2023 erhalten den kulinarischen Restaurantführer TasteTwelve 2024 geschenkt.

Zudem spart man sich fünfzig Euro am Grundbetrag.
Genau jetzt in dieser kälteren Jahreszeit ist ein guter Zeitpunkt um sich mit der Theorie zum Klasse A Führerschein zu beschäftigen. Für Führerscheininhaber KL B sind nur 6 Doppelstunden Grundstoff sowie 4 Doppelstunden spezifisch für die Klasse A zu absolvieren. Dann heißt es lernen per ‚Fahren lernen App‘ und Ende Januar, Anfang Februar die Theorie Prüfung zu machen. Wenn dann die wärmeren Tage kommen kann ab März mit der praktischen Ausbildung begonnen werden. Und schon kann in der kommenden Saison gecruist werden… Info’s zu Einsteiger Bikes der Klasse A2/KLA und Sitzhöhen erhälst Du auch unter motorradacademy.de

Schon immer Dein Traum gewesen an warmen Tagen mit dem Motorrad zu cruisen? Na dann nicht warten sondern anmelden…

Wiedereinsteiger Kurse, Auffrischungskurse und Sicherheitstrainings

Informationen dazu findest Du ebenfalls unter motorradacademy.de

Suchst Du ein exklusives Weihnachtsgeschenk??

TasteTwelve – der Restaurantführer mit Einladung

Möchtest Du in Deiner Stadt Stuttgart eine kleine kulinarische Reise antreten? Dann verschenke doch einfach einen TasteTwelve Restaurantführer für 2024. Limitiert auf 2.000 Stück in Stuggi, ist TasteTwelve nicht nur ein Restaurantführer. Es ist gleichzeitig eine Einladung, den eigenen kulinarischen Horizont zu erweitern, sorgsam selektierte Genusstempel kennen zu lernen und sich über das ganze Jahr verteilt immer wieder Zeit für außergewöhnliche, geschmackliche Erlebnisse zu nehmen. Denn jede der teilnehmenden Städte bietet eine wahre Schatztruhe an gefeierten Traditionsbetrieben, außergewöhnlichen Menükonzepten und noch wenig bekannten Neueröffnungen der Gastronomie. Weil man aber gerade bei einer großen Vielzahl von Angeboten schnell die Übersicht verliert, soll TasteTwelve auf der Basis einer sorgfältigen und anspruchsvollen Restaurantauswahl als persönlicher Wegweiser für Genuss dienen, Dir gleichzeitig dabei helfen, Teil der gastronomischen Szene zu werden und ein Jahr lang in die Vielfalt der Kulinarik einzutauchen.

Bei Vorlage des Buchs laden Dich zwölf ausgewählte Stuttgarter Gastronomen mit Deiner Begleitung bis zum 31. Dezember 2024 zu einer von zwei verzehrten Hauptspeisen ein. So präsentiert sich TasteTwelve nicht nur als Ratgeber, sondern auch als Dein perfektes Geschenk für Feinschmecker und Genussliebhaber.

Liebe Stuttgarter, genießt doch einfach 2024!

Essen gehen, das ging in Stuttgart schon immer spitze! Neben einer enorm hohen Dichte an Spitzengastronomien (immerhin finden sich in Baden-Württemberg bundesweit die meisten Restaurants mit Michelin-Sternen!). So wartet in unserer Landeshauptstadt auch so manches kulinarisches Kleinod auf genussfreudige Entdecker. Vegan, hip, klassisch, orientalisch oder asiatisch? Auf den Speisekarten von Stuttgart eröffnet sich eine Welt der Köstlichkeiten, die an Vielfalt kaum zu überbieten ist. Auch wenn die Pandemie an der Gastronomie Stuttgarts nicht spurlos vorbei ging – der gute Geschmack und der Appetit sind geblieben, neue kulinarische Tore haben sich geöffnet und angesagte Adressen haben die Krise für einen Neustart genutzt.

Tipp der Redaktion: Wo Schlemmen in Stuttgart jetzt besonders gut geht, wird Dir mit der neuen Ausgabe von >TasteTwelve< verraten. Bei Vorlage dieses Restaurantführers wirst Du mit Deiner Begleitung, von den teilnehmenden Restaurants im Zeitraum vom 1. Oktober 2023 bis zum 31. Dezember 2024, zu einer von zwei bestellten Hauptspeisen eingeladen – weitere Informationen findest Du auf  www.tastetwelve.de/buch/stuttgart

Die Redaktion wünscht Dir und Deinen Freunden einen guten Appetit und spitzenmäßige Speise-Erlebnisse! Denn mit Freunden essen zu gehen ist doch etwas Wunderbares. Vor allem, wenn sie die gleiche Leidenschaft teilen wie Du selbst. Redaktionsseitig sind wir der Meinung, dass die gemeinsame Zeit bei leckerem Essen und guten Drinks zu den schönsten Dingen des Lebens gehört.  Verschenke also wertvolle Zeit in zwölf besonderen Restaurants. Eine Genisser:Inn Bühne um gemeinsam wunderbare, kulinarische Abende zu verbringen und Neues entdecken können.

Die Business-ON Stuttgart Redaktion war 2023 selber unterwegs und konnte das kulinarische Angebot der Taste Twelve teilnehmenden Gastro’s sehr geniessen.

Die Restaurants im Buch 2024

1 | (KARLS) KITCHEN
2 | Avocado Show
3 | Bo’s Burger
4 | Café Stöckle by frecla + Besen66 by frecla
5 | CUBE
6 | Gin Sushi Bar
7 | LIONS Restaurant
8 | ROTENBERGER WEINGÄRTLE
9 | Rothaus im Gerberviertel
10 | SANSIBAR BY BREUNINGER
11 | Schloss Solitude Gastronomie
12 | VEGALENA

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Hannes Jaenicke auf dem schnellsten „Fahrrad“ der Welt

Schauspieler Hannes Jaenicke testet das schnellste „Fahrrad“ der Welt! Pure Begeisterung bei Hannes Jaenicke. Der Schauspieler und Umwelt-aktivist nutzte beim e4 Testival die Gelegenheit, das eROCKIT bei einer ausgiebigen Fahrt über den Hockenheimring zu testen. Mit rund 100 km/h „radelte“ er mit dem als Leichtkraftrad zugelassenen E-Motorrad über die berühmte Grand Prix Strecke. Jaenicke stellte …

 

MOTORWORLD Saisonausklang Region Stuttgart

MOTORWORLD Saisonausklang powered by Dekra

Wann: Am 8. Oktober in der MOTORWORLD Region Stuttgart

Bevor es an der Zeit ist, die fahrenden Schätze einzulagern, auf die Hebebühne zu bringen oder neue Projekte anzugehen, lädt die Motorworld Region Stuttgart nach einer eventreichen Mobilitätssaison am Sonntag, 8. Oktober 2023, von 11 bis 17 Uhr zum großen „Motorworld Saisonausklang powered by Dekra“ ein. Bei dem marken- und baujahroffenen Motortreff sind alle Mobilitätsenthusiasten herzlich willkommen, egal ob mit Motorrad, Oldtimer, Youngtimer, Sportwagen oder Supercar – gerne auch ohne, einfach nur zum Schauen.

Copyright: CutCatMedia

Als Aussteller vor Ort sind der Felgenhersteller Edelweiss, das größte Motorradhaus Deutschlands Limbächer und die Experten für Porsche-Individualisierung Techart. Darüber hinaus finden sich auf der Händlermeile Anbieter von verschiedenen Pflege – Produkten und Schmuck sowie viele kleine Manufakturen mit einem Portfolio von Kleidung bis hin zu Aufklebern.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Eine große Food-Area bietet für jeden Geschmack etwas: von herzhaften und süßen Crêpes über Burger, Maultaschen und Flammkuchen bis hin zu leckerem Eis und Bier vom Fass.

Die kleinen Besucher können sich ebenfalls auf ein paar besondere Highlights freuen: Neben dem Hindernis- und Geschicklichkeits-Parcours der Pfadfinder erwartet sie eine 12 Meter lange Bobbycar-Rennstrecke, die für jede Menge Spaß sorgen wird.

Online-Anmeldung für Oldtimer- und Sportwagen-Besitzer

Der Motortreff zum Saisonausklang geht erstmals mit einem neuen Verkehrskonzept an den Start. Die Zufahrt und das Parken auf das Veranstaltungsgelände ist nur für Besitzer besonderer Fahrzeuge mit einer Voranmeldung auf der Website möglich. Hier fällt eine Parkgebühr von 3 Euro an. Alle anderen Besucher haben die Möglichkeit, auf dem Marktkauf-Parkplatz in Böblingen zu parken und dort den extra eingerichteten Shuttle-Service zu nutzen (Parken frei, Shuttle: 3 Euro/Person). Eine Anreise mit der Deutschen Bahn und dem ÖPNV ist ebenfalls möglich. Der Bahnhof Böblingen liegt in fußläufiger Entfernung. Der Eintritt zum Saisonausklang ist kostenfrei.

Weitere Informationen sowie Anmeldung auf: www.motorworld.de/saisonausklang-stuttgart

Über die MOTORWORLD Region Stuttgart

 

Als Pilotprojekt der Motorworld Group öffnete die Motorworld Region Stuttgart im September 2009 in Böblingen erstmals ihre Pforten für die Öffentlichkeit. Seither ist sie ein Hotspot für alle Fahrzeug-Liebhaber, Technikbegeisterte und Nostalgiker. Mehrfach prämiert zieht sie jährlich hunderttausende Besucher aus dem In- und Ausland an und verzeichnet seit ihrer Eröffnung eine Gesamtbesucherzahl von über fünf Millionen.

Die denkmalgeschützten Hallen des ehemaligen Flughafens von Württemberg – kombiniert mit modernen Neubauten und einem weitläufigen Außengelände – schaffen auf 50.000 qm Raum für mobile Leidenschaft. Professionelle Anbieter kaufen und verkaufen, restaurieren Oldtimer, Luxusfahrzeuge, Sportwagen und Motorräder. Darüber hinaus bieten Dienstleister, Einzelhändler, Galeristen, Boutiquen und Agenturen alles, was für das beliebte Hobby erforderlich ist. Zudem gibt es verglaste Einstellboxen für Liebhaberfahrzeuge. Zwei Vier-Sterne-Hotels, sieben Restaurants und eine Bierbrauerei, mehrere Cigar Lounges sowie zahlreiche Tagungs- und Veranstaltungsräume runden das Angebot ab.

Mehr Informationen:
https://motorworld.de/region-stuttgart/
www.facebook.com/motorworldregionstuttgart/
www.instagram.com/motorworld_region_stuttgart/

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen.

Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben zu Motorradsitzhöhen…

 

 

Sitzhöhe 600 bis 649 mm

Modell Motorrad Typ Hubraum Leistung KW
Preis  Sitzhöhe mm
Gewicht kg
Indian Scout Cruiser 1133 70 14.990 649 ca. 255
Indian Scout Bobber Cruiser 1133 70 15.390 649 ca. 250

Sitzhöhe 650 bis 699 mm

Indian Chieftain Limited/Dark Horse Cruiser 1890 68 30.490 650 ca. 375
Indian Springfield Dark Horse Cruiser 1890 68 29.290 650 ca. 355
Indian Springfield Cruiser 1890 68 29.090 660 ca. 375
Indian Chief Bobber Dark Horse Cruiser 1890 66 20.390 662 ca. 315
Indian Chief Dark Horse Cruiser 1890 66 18.390 662 ca. 305
Harley-Davidson Breakout 114 (FXBRS) Cruiser 1868 70 24.995 665 ca. 305
Indian Super Chief Limited Cruiser 1890 66 23.090 665 ca. 335
Indian Challenger Dark Horse Cruiser 1768 89 31.940 672 ca. 375
Indian Challenger Limited Cruiser 1768 89 31.690 672 ca. 380
Indian Roadmaster Tourer 1890 68 33.190 673 ca. 410
Indian Roadmaster Limited/Dark Horse Tourer 1890 68 33.490 673 ca. 405
Harley-Davidson Fat Boy 114 (FLFBS) Cruiser 1868 70 24.985 675 ca. 315
Harley-Davidson CVO Road Glide (FLTRXSE) Tourer 1923 77 43.995 680 ca. 405
Harley-Davidson Heritage Classic  114 (FLHCS) Cruiser 1868 70 25.285 680 ca. 330
Harley-Davidson Softail Standard (FXST) Cruiser 1745 64 15.995 680 ca. 295
Harley-Davidson Sport Glide (FLSB) Cruiser 1745 61 20.495 680 ca. 315
Harley-Davidson Street Bob 114 (FXBBS) Cruiser 1868 70 16.995 680 ca. 295
BMW R 18 Cruiser 1802 67 21.600 690 ca. 345
BMW R 18 Classic Cruiser 1802 67 23.950 690/710 ca. 345
Harley-Davidson CVO Street Glide (FLHXSE) Tourer 1923 77 43.995 690 ca. 395
Harley-Davidson Street Glide Special (FLHXS) Tourer 1868 69 30.175 690 ca. 375
Honda CMX 500 Rebel/Special Edition Cruiser 471 34 6.309 690 ca. 190
Triumph Bonneville Bobber/Gold Line Naked Bike 1200 58 14.250 690/700 ca. 250
Harley-Davidson Road Glide Special (FLTRXS) Tourer 1868 69 30.895 695 ca. 385
Harley-Davidson Road King  Special (FLHRXS) Tourer 1868 69 27.995 695 ca. 365
Indian Scout Bobber Twenty Cruiser 1133 70 15.190 695 ca. 260

Sitzhöhe 700 bis 749 mm

Harley-Davidson Freewheeler (FLRT) Tourer 1868 65 33.995 700 ca. 505
Honda CMX 1100 Rebel Cruiser 1084 64 10.409 700 ca. 225
Honda CMX 1100 Rebel DCT Cruiser 1084 64 11.409 700 ca. 235
Harley-Davidson RH975 Nightster S Cruiser 975 66 14.995 705 ca. 220
Harley-Davidson Road King (FLHR) Tourer 1745 62 26.395 705 ca. 375
Kawasaki Vulcan S/Performance/Tourer Cruiser 649 35/45 8.095 705 ca. 230
Triumph Bonneville  Speedmaster/Gold Line Naked Bike 1200 58 14.250 705 ca. 265
Harley-Davidson Fat Bob 114 (FXFBS) Cruiser 1868 69 20.495 710 ca. 305
Harley-Davidson Low Rider S (FXLRS) Cruiser 1868 78 21.295 710 ca. 310
Harley-Davidson Street Glide ST (FLHXST) Tourer 1923 77 33.195 710 ca. 370
Hyosung GV 125 S Aquila Cruiser 125 10 3.799 710 ca. 165
Hyosung GV 300 S Aquila Cruiser 296 22 4.799 710 ca. 170
Harley-Davidson CVO Tri Glide (FLHTCUTGSE) Tourer 1923 77 59.995 715 ca. 575
Harley-Davidson Road Glide ST (FLTRXST) Tourer 1923 69 33.195 715 ca. 380
Online VT 125 Naked Bike 124 8 2.149 715 ca. 150
BMW R 18 B Cruiser 1802 67 27.760 720 ca. 400
Harley-Davidson Low Rider ST (FXLRST) Cruiser 1923 77 22.495 720 ca. 325
Harley-Davidson Road Glide Limited (FLTRK) Tourer 1868 65 32.125 735 ca. 425
Harley-Davidson Tri Glide Ultra (FLHTCUTG) Tourer 1868 65 43.495 735 ca. 565
BMW R 18 Transcontinental Tourer 1802 67 28.840 740 ca. 425
Harley-Davidson Ultra Limited (FLHTK) Tourer 1868 65 32.125 740 ca. 415
Horex VR6 Classic Naked Bike 1218 120 38.500 740/780 ca. 225
Horex VR6 Classic HL Naked Bike 1218 120 42.500 740/780 ca. 225
Horex VR6 Raw Naked Bike 1218 120 35.500 740/780 ca. 220
Honda GL 1800 Gold Wing DCT Luxustourer 1833 93 28.009 745 ca. 365
Honda GL 1800 Gold Wing Tour Luxustourer 1833 93 32.509 745 ca. 385
Honda GL 1800 Gold Wing Tour DCT & Airbag Luxustourer 1833 93 36.509 745 ca. 390

Sitzhöhe 750 bis 774 mm

Benelli 502 C Cruiser 500 35 5.999 750 ca. 215
BMW K 1600 B Tourer 1649 118 26.000 750 ca. 345
BMW K 1600 Grand America Luxustourer 1649 118 29.385 750/800 ca. 370
BMW K 1600 GTL Luxustourer 1649 118 27.950 750/800 ca. 360
Brixton Felsberg 250 Allrounder 249 13 3.799 750 ca. 155
INOA SLI 6 MAX Roller 0 4 3.799 750 ca. 95
INOA SLI 8 MAX Roller 0 4 3.599 750 ca. 85
SYM Cruisym α Roller 278 19 6.399 750 ca. 195
SYM Cruisym α 125 Roller 125 11 5.399 750 ca. 180
SYM Joymax Z+ 300 Roller 278 19 5.399 750 ca. 185
Triumph Rocket 3 GT/Black Cruiser 2458 123 23.850 750 ca. 305
Ducati XDIAVEL Dark/Nera Cruiser 1262 118 21.390 755 ca. 245
Ducati XDIAVEL S Cruiser 1262 118 25.690 755 ca. 250
Suzuki Address 110 Roller 113 7 2.190 755 ca. 100
Suzuki Burgman 400 Roller 400 23 8.100 755 ca. 220
Alrendo TS Bravo Cruiser 0 11 k.A. 760 ca. 245
BMW R 1250 R Naked Bike 1254 100 14.850 760/820/840 ca. 240
BMW R 1250 RS Sporttourer 1254 100 15.520 760/820/840 ca. 245
BMW R 1250 RT Tourer 1254 100 20.590 760/780/805/
825/850
ca. 280
Brixton Crossfire 125 XS Allrounder 125 8 2.299 760 ca. 110
Brixton Rayburn 125 Allrounder 125 8 3.199 760 ca. 135
Harley-Davidson CVO Road Glide Limited (FLTRKSE) Tourer 1923 78 46.895 760 ca. 435
SuperSoco CPX Roller 0 4 5.749 760 ca. 125
Triumph Tiger 900 LHR Reiseenduro 888 35/70 13.050 760/780 ca. 210
Honda MSX 125 Grom Fun-Bike 125 7 3.844 761 ca. 105
Harley-Davidson Sportster S Cruiser 1252 90 16.795 765 ca. 230
Royal Enfield Meteor 350 Fireball/Stellar/Supernova Cruiser 349 15 4.190 765 ca. 190
Triumph Street Twin Classic-Bike 900 35/48 9.500 765 ca. 205
Yamaha NMAX 125 Roller 125 9 3.299 765 ca. 130
Yamaha NMAX 155 Roller 155 11 3.499 765 ca. 130
Benelli TRK Leoncino 500 Naked Bike 500 35 5.899 770 ca. 170
BMW F 750 GS Reiseenduro 853 35/57 9.850 770/790/
815/830
ca. 225
BMW F 900 R Naked Bike 895 35/70/77 9.090 770/790/815/
835/840/865
ca. 210
BMW G 310 R Naked Bike 313 25 5.460 770/785/800 ca. 165
Brixton Cromwell 125 ABS Allrounder 125 8 k.A. 770 ca. 135
Brixton Cromwell 125 CBS Allrounder 125 8 2.699 770 ca. 135
Italjet Dragster 125 Roller 124 9 5.499 770 ca. 130
Italjet Dragster 200 Roller 200 13 5.799 770 ca. 130
LuXXon Silvermax 125 Roller 124 7 3.299 770 ca. 135
LuXXon Silvermax 300 Roller 299 14 k.A. 770 ca. 145
Peugeot Django 125 ABS/Dark/Sport/Shadow Roller 125 8 3.355 770 ca. 135
Peugeot Tweet 125 Active/GT Roller 125 8 2.555 770 ca. 120
Peugeot Tweet 200 Active/GT Roller 170 9 2.955 770 ca. 120
Piaggio 1 Active Roller 0 2 3.290 770 ca. 95
SuperSoco TC Max Naked Bike 0 5 4.749 770 ca. 105
SuperSoco TC Pro Naked Bike 0 4 3.449 770 ca. 100
SYM Jet 14 125 Roller 125 9 3.499 770 ca. 140
SYM Joymax Z+ Roller 125 11 4.799 770 ca. 170
ZERO SR/F Premium Naked Bike 0 40 20.790 770/810 ca. 225
ZERO SR/F Standard Naked Bike 0 40 20.790 770/810 ca. 220
ZERO SR/S Premium Sporttourer 0 40 23.740 770/810 ca. 235
ZERO SR/S Standard Sporttourer 0 40 21.540 770/810 ca. 230
Triumph Rocket 3 R/Black Cruiser 2458 123 23.050 773 ca. 305

Sitzhöhe 775 bis 799 mm

BMW C 400 GT Roller 350 25 8.200 775 ca. 215
BMW C 400 X Roller 350 25 7.170 775 ca. 205
BMW F 900 XR Reiseenduro 895 35/70/77 11.760 775/795/825/
840/845/870
ca. 220
Ducati Monster/+ Naked Bike 937 34/82 11.890 775/800/820 ca. 190
Honda Dax 125 Fun-Bike 124 7 k.A. 775 ca. 105
Honda Monkey Fun-Bike 124 7 4.244 775 ca. 105
Horwin SK3 Roller 0 3 3.990 775 k.A.
Ducati Scrambler Icon Naked Bike 803 54 10.190 778/798/823 ca. 190
Ducati Scrambler Icon Dark Naked Bike 803 54 9.390 778/798 ca. 190
Benelli Imperiale 400 Naked Bike 374 16 3.999 780 ca. 205
BMW CE 04 Roller 0 Nov 15 11.990 780/800 ca. 230
BMW K 1600 GT Luxustourer 1649 118 25.950 780/780/830 ca. 345
CFMOTO 400 NK Naked Bike 400 30 4.799 780 ca. 205
CFMOTO 650 NK Naked Bike 649 42 5.899 780 ca. 205
Ducati Diavel 1260 Cruiser 1262 119 21.790 780 ca. 250
Ducati Diavel 1260 S Cruiser 1262 119 24.990 780 ca. 245
Honda C 125 Super Cub Roller 124 7 3.844 780 ca. 110
Honda Forza 125 Roller 125 11 5.544 780 ca. 160
Honda Forza 350 Roller 330 22 6.309 780 ca. 185
Horex VR6 Cafe Racer/HL Naked Bike 1218 120 42.500 780 ca. 220
Horwin EK3 Roller 0 4 4.590 780 ca. 95
Indian FTR R Carbon Naked Bike 1203 92 18.890 780 ca. 230
Indian FTR/S Naked Bike 1203 93 13.990 780 ca. 235
Mash Black Seven 125cc Classic-Bike 125 11 3.699 780 ca. 135
Mash Seventy 125cc Classic-Bike 125 8 2.699 780 ca. 125
Mash Six Hundred Classic 650cc Classic-Bike 644 29 5.299 780 ca. 180
Mash Two Fifty 250 Naked Bike 249 13 3.699 780 ca. 140
Moto Guzzi V7 Special Naked Bike 744 35/48 10.100 780 ca. 225
Moto Guzzi V7 Stone Naked Bike 744 35/48 9.190 780 ca. 220
Moto Guzzi V9 Roamer Naked Bike 853 35/48 10.290 780 ca. 225
Motron Ideo 125 Roller 125 5 2.099 780 ca. 105
Online RT 125 Naked Bike 125 7 2.249 780 ca. 125
Peugeot Metropolis 400 Roller 399 26,2 10.255 780 ca. 280
Piaggio MP3 300/Sport Roller 278 19 7.290 780 ca. 225
Seat MÓ 125 Roller 0 7 6.750 780 ca. 150
SYM Fiddle 125 Roller 125 8 3.299 780 ca. 130
SYM Jet X 125 Roller 125 9 3.799 780 ca. 140
Triumph Street Triple R Low Naked Bike 765 87 9.850 780 ca. 180
Voge 300 AC/R Naked Bike 292 19 3.799 780 ca. 170
Yamaha MT-03 Naked Bike 321 31 5.699 780 ca. 165
Yamaha Tricity 125 Roller 125 9 4.499 780 ca. 165
Yamaha YZF-R3 Supersportler 321 31 6.649 780 ca. 170
Honda CB 500 F Allrounder 471 35 6.209 785 ca. 190
Honda CBR 500 R Sportler 471 35 6.909 785 ca. 190
Honda Vision 110 Roller 109 6 2.494 785 ca. 100
Kawasaki Ninja 125/Performance Sporttourer 125 11 4.795 785 ca. 150
Kawasaki Ninja 400 Sporttourer 399 33 6.745 785 ca. 170
Kawasaki Z 400 Naked Bike 399 33 6.445 785 ca. 165
Moto Guzzi V9 Bobber Naked Bike 853 35/48 10.990 785 ca. 210
Online Pista 125 Naked Bike 124 11 3.449 785 ca. 130
Online SC 125 Naked Bike 124 11 3.449 785 ca. 150
Suzuki GSX-R 125 Supersportler 124 11 4.650 785 ca. 135
Suzuki GSX-S 125 Naked Bike 124 11 4.300 785 ca. 135
Suzuki SV 650 Naked Bike 645 35/54 6.950 785 ca. 200
Piaggio Liberty 125/S Roller 124 8 2.990 787 ca. 125
SYM SYM NH X 125 Allrounder 124 8 3.399 787 ca. 145
BMW S 1000 XR Reiseenduro 999 121 18.080 790/820/
840/860
ca. 225
Brixton Cromwell 250 Allrounder 249 13 3.399 790 ca. 145
Ducati Multistrada V2 Reiseenduro 937 83 14.390 790/810/
830/850
ca. 220
Ducati Multistrada V2 S Reiseenduro 937 83 16.990 790/810/
830/850
ca. 225
Energica EsseEsse 9 Naked Bike 0 80 19.499 790 ca. 280
Energica EsseEsse 9 +/RS Naked Bike 0 80 26.406 790 ca. 260
Energica Eva Ribelle/RS Naked Bike 0 110 28.786 790 ca. 260
F.B Mondial HPS 125i ABS Naked Bike 124 10 3.799 790 ca. 135
F.B Mondial HPS 300i ABS Naked Bike 250 17 4.199 790 ca. 150
F.B Mondial Sport Classic 300i ABS Sporttourer 250 17 4.499 790 ca. 150
Honda CB 125 F Allrounder 124 8 2.799 790 ca. 115
Honda Forza 750 Roller 745 43 11.409 790 ca. 235
Kawasaki Ninja 650/Performance/Sport/Tourer Sporttourer 649 35/50 7.795 790 ca. 195
Kawasaki W800 Naked Bike 773 35 10.095 790 ca. 220
Kawasaki Z 650 Allrounder 649 35/50 7.195 790 ca. 190
Kawasaki Z 650/Performance/Sport/Tourer/… Allrounder 649 50 7.195 790 ca. 190
Kymco AK 550i ABS Roller 550 38 10.649 790 ca. 230
Kymco New Downtown 350i ABS Roller 321 21 5.649 790 ca. 200
Kymco New People S 300i ABS Roller 276 20 5.649 790 ca. 190
NIU NQI GT Roller 0 3 k.A. 790 ca. 110
Peugeot Pulsion 125 Active/Allure/… Roller 125 11 4.555 790 ca. 170
Piaggio MP3 400/Sport Roller 399 26 9.590 790 ca. 255
Piaggio MP3 500 Sport Advanced Roller 493 32 11.590 790 ca. 280
Suzuki SV 650X Naked Bike 645 35/54 7.850 790 ca. 200
SWM Ace of Spades 125 Naked Bike 125 11 4.049 790 ca. 150
SWM Gran Milano Outlaw Naked Bike 125 11 4.049 790 ca. 150
SYM MAXSYM TL 508 Roller 508 34 9.499 790 ca. 225
SYM Symphony SR 125 Roller 125 8 2.999 790 ca. 120
Triumph Bonneville  T 120/Black/Gold Line/… Naked Bike 1200 59 12.800 790 ca. 235
Triumph Bonneville T100/Gold Line Naked Bike 900 48 10.850 790 ca. 230
Triumph Street Scrambler/Gold Line Classic-Bike 900 35/48 11.150 790 ca. 225
Vespa Elettrica (70 km/h) Roller 0 4 6.690 790 ca. 130
Vespa GTS 125/Touring/75th Roller 125 10 5.580 790 ca. 145
Vespa GTS 300/Touring/…. Roller 278 18 6.510 790 ca. 160
Vespa GTS Super 125/…. Roller 125 10 5.580 790 ca. 145
Vespa GTS Super 300/Sport/…. Roller 278 18 6.510 790 ca. 160
Vespa Primavera 125/S/Touring/… Roller 124 8 4.910 790 ca. 125
Vespa Sei Giorni II Edition 300 Roller 278 18 6.910 790 ca. 160
Vespa Sprint 125/S/…. Roller 124 8 4.990 790 ca. 125
Vespa SuperTech 125 Roller 125 10 5.980 790 ca. 145
Zündapp Bella R 125 Roller 125 7 k.A. 790 ca. 115
Brixton Crossfire 500/X Allrounder 486 35 6.399 795 ca. 190
CFMOTO 650 GT Sporttourer 649 42 6.699 795 ca. 225
CFMOTO 650 MT Tourer 649 42 5.999 795 ca. 220
Honda ADV 350 Roller 330 22 6.109 795 ca. 185
Kymco Agility 300i ABS Roller 276 17 4.849 795 ca. 190
Kymco New People S 125i ABS Roller 125 8 3.499 795 ca. 130
Online Trevis 125 Roller 125 6 2.049 795 ca. 110
Royal Enfield Scram 411 Scrambler 411 18 4.990 795 ca. 185
Yamaha Tricity 300 Roller 292 21 8.299 795 ca. 240
Yamaha XMax 300/Tech Max Roller 292 21 6.099 795 ca. 180
Ducati Scrambler Nightshift Naked Bike 803 54 11.890 798 ca. 195
Aprilia SR GT 125/Sport Roller 125 11 3.999 799 ca. 150
Aprilia SR GT 200/Sport Roller 174 13 4.399 799 ca. 155
Honda SH 125i Roller 125 10 3.944 799 ca. 140
Piaggio Medley 125/S Roller 125 11 3.999 799 ca. 145

Sitzhöhe 800 bis 824 mm

Benelli TRK 502 Tourer 500 35 5.899 800 ca. 235
BMW R 1250 GS Reiseenduro 1254 100 17.750 800/820/
850/870
ca. 250
Brixton Cromwell 1200 Allrounder 1222 60 9.999 800 ca. 235
Brixton Felsberg 125 ABS Allrounder 125 8 3.099 800 ca. 135
Brixton Sunray 125 ABS Allrounder 125 8 3.099 800 ca. 135
CFMOTO 700 CL-X Naked Bike 693 52 7.199 800 ca. 195
Honda NC 750 X Reiseenduro 745 35/43 8.499 800 ca. 215
Honda NC 750 X DCT Reiseenduro 745 35/43 9.499 800 ca. 225
Kumpan 54i:gnite Roller 0 7 8.188 800 ca. 110
Kumpan 54i:impulse Roller 0 4 7.703 800 ca. 110
Kymco Agility Carry 125i CBS Roller 125 7 2.499 800 ca. 125
Kymco DT X360 350i ABS Roller 321 21 5.999 800 ca. 195
Kymco New People S 200i ABS Roller 163 11 3.549 800 ca. 135
Royal Enfield Himalayan Enduro 411 18 5.190 800 ca. 200
Suzuki Hayabusa Sporttourer 1340 140 18.490 800 ca. 265
SYM HD 300 Roller 278 19 5.399 800 ca. 175
SYM MAXSYM 400 Roller 399 25 7.999 800 ca. 215
Voge 500 R Naked Bike 471 35 5.399 800 ca. 200
Yamaha D’elight Roller 125 6 2.699 800 ca. 100
Yamaha TMAX/Tech Max Roller 562 35 12.699 800 ca. 220
Yamaha XMAX 125/Tech Max Roller 125 9 4.999 800 ca. 165
Bimota KB4/RC Naked Bike 1043 105 k.A. 802/818 ca. 210
Royal Enfield Interceptor Classic-Bike 648 35 7.090 804 ca. 210
Benelli Leoncini 800 Naked Bike 754 56 k.A. 805 ca. 220
BMW R nineT Classic-Bike 1170 80 16.550 805 ca. 220
BMW R nineT Pure A2 Classic-Bike 1170 35/80 13.650 805 ca. 220
Ducati Scrambler Urban Motard Naked Bike 803 54 12.090 805 ca. 195
Honda SH 350i Roller 330 22 5.909 805 ca. 170
Kymco DT X360 125i ABS Roller 124 10 5.099 805 ca. 180
Kymco Like II 125i ABS Exclusive Roller 125 7 3.699 805 ca. 130
Kymco Like II 125i CBS/S Roller 125 8 2.999 805 ca. 130
Malaguti Drakon 125 Naked Bike 125 10 3.999 805 ca. 145
Royal Enfield Classic 350 Halcyon/Dark/Chrome Classic-Bike 349 15 4.890 805 ca. 195
Triumph Trident 660 Naked Bike 660 35/60 7.745 805 ca. 190
Yamaha MT-07 Naked Bike 689 35/55 7.099 805 ca. 185
Triumph Speed Twin Naked Bike 1200 74 12.550 807 ca. 205
ZERO S ZF 14.4 Supermoto 0 Nov 22 16.290 807 ca. 185
ZERO S ZF 14.4 m. Power Tank Supermoto 0 Nov 22 19.784 807 ca. 205
Aprilia Tuono 125 Sportler 124 11 4.999 810 ca. 145
Benelli 752 S Naked Bike 754 56 6.699 810 ca. 230
Brixton Crossfire 125 Allrounder 125 10 3.999 810 ca. 150
Ducati Scrambler 1100  Dark Pro/Sport/Tribute Naked Bike 1079 63 13.590 810 ca. 210
Ducati SuperSport 950/S Supersportler 937 33/81 14.290 810 ca. 220
Energica Ego Supersportler 0 107 23.400 810 ca. 280
Energica Ego + Supersportler 0 110 30.571 810 ca. 260
Energica Ego + RS Supersportler 0 110 31.880 810 ca. 260
Honda CB 650 R Allrounder 649 35/70 7.809 810 ca. 205
Honda CBR 650 R Sportler 649 35/70 9.109 810 ca. 210
Kymco Agility City+ 125i ABS Roller 125 6 2.549 810 ca. 130
Kymco Xciting S 400i ABS Roller 400 24,9 6.999 810 ca. 215
Malaguti Mission 200 Roller 181 13 3.899 810 ca. 155
Mash X-Ride 125cc Supermoto 125 11 3.899 810 ca. 130
Moto Morini 6 1/2 Naked Bike 649 44 k.A. 810 ca. 210
Motron Ventura 125 Roller 125 7 2.499 810 ca. 120
Suzuki GSX-S 1000 Naked Bike 999 112 12.900 810 ca. 215
Suzuki GSX-S 1000 GT Naked Bike 999 112 14.450 810 ca. 225
Suzuki GSX-S 1000 GT Travel Edition Naked Bike 999 112 15.250 810 ca. 225
Suzuki GSX-S 950 Naked Bike 999 35/70 10.400 810 ca. 215
Torrot MUVI Executive Roller 0 3 k.A. 810 ca. 95
Triumph Street Triple S Naked Bike 660 35/70 8.650 810 ca. 180
Triumph Thruxton 1200 RS Classic-Bike 1200 77 15.850 810 ca. 210
Triumph Tiger 900 GT Reiseenduro 888 35/70 13.050 810/830 ca. 210
Triumph Tiger 900 GT Pro Reiseenduro 888 35/70 14.850 810/830 ca. 215
Yamaha MT-125 Naked Bike 125 11 4.999 810 ca. 140
Yamaha Tracer 9 Sporttourer 890 88 11.199 810/825 ca. 215
Yamaha Tracer 9 GT Sporttourer 890 88 13.599 810/825 ca. 220
Yamaha XSR 900 Naked Bike 889 88 10.899 810 ca. 195
Piaggio Beverly 300 Roller 278 19 5.990 812 ca. 185
Piaggio Beverly 300 S Roller 278 19 6.090 812 ca. 185
SYM SYM NH T 125 Enduro 124 8 3.399 812 ca. 150
Indian FTR Rally Naked Bike 1203 92 14.990 814 ca. 240
BMW F 850 GS Reiseenduro 853 35/70 12.620 815/835/
860/877
ca. 235
BMW F 850 GS Adventure Reiseenduro 853 35/70 13.700 815/835/
860/875
ca. 245
Kawasaki Z 125 Naked Bike 125 11 4.495 815 ca. 145
Kawasaki Z 125 Performance Naked Bike 125 11 5.345 815 ca. 145
Kymco X-Town 125i ABS Roller 125 10 4.649 815 ca. 185
NIU NQI GTS Extended Range Roller 0 3 4.999 815 ca. 115
NIU NQI GTS Standard Range Roller 0 3 3.999 815 ca. 115
Online Memory 125 Roller 125 6 2.349 815 ca. 110
Suzuki V-Strom 650 Reiseenduro 645 35/52 8.700 815/835/855 ca. 215
Suzuki V-Strom 650 XT Reiseenduro 645 35/52 9.300 815/835/855 ca. 215
Yamaha XSR 125 Naked Bike 125 11 4.499 815 ca. 140
Yamaha XSR 700 Xtribute Naked Bike 689 35/54 8.699 815 ca. 190
Honda CB 125 R Allrounder 125 11 4.799 816 ca. 130
NIU MQI GT EVO Standard Range Roller 0 7 4.999 816 ca. 130
NIU MQI GT Standard Range Roller 0 3 3.699 816 ca. 115
Aprilia RS 125/GP Replica Sportler 124 11 5.399 820 ca. 145
Aprilia RS 660/Lim. Edition Supersportler 659 35/70/74 11.699 820 ca. 185
Aprilia Tuono 660/Factory Naked Bike 659 35/70/74 10.599 820 ca. 185
Benelli TRK Leoncino 500 Trail Enduro 500 35 6.199 820 ca. 205
BMW G 310 GS Reiseenduro 313 25 6.370 820/835/850 ca. 175
BMW R 1250 GS Adventure Reiseenduro 1254 100 19.390 820/890/910 ca. 270
BMW R nineT Scrambler Classic-Bike 1170 80 14.320 820 ca. 225
Brixton Felsberg 125 XC Allrounder 125 8 2.999 820 ca. 135
Fantic Caballero Deluxe 125 Fun-Bike 125 11 k.A. 820/840 ca. 140
Fantic Caballero Deluxe 500 Fun-Bike 449 28 k.A. 820/840 ca. 155
Fantic Caballero Flat Track 125 Fun-Bike 125 11 k.A. 820/840 ca. 140
Fantic Caballero Flat Track 500 Fun-Bike 449 30 k.A. 820/840 ca. 155
Fantic Caballero Scrambler 125 Fun-Bike 125 11 k.A. 820/840 ca. 140
Fantic Caballero Scrambler 500 Fun-Bike 449 28 k.A. 820/840 ca. 155
Honda NT 1100 Tourer 1084 75 13.999 820 ca. 240
Honda NT 1100 DCT Tourer 1084 75 14.999 820 ca. 250
Honda X-ADV Roller 745 35/43 12.109 820 ca. 235
Kawasaki Z 650 RS Allrounder 649 35/50 8.095 820 ca. 185
Kawasaki Z 900 Naked Bike 948 70/92 9.945 820 ca. 210
Kawasaki Z 900 50th Anniversary Naked Bike 948 92 10.345 820 ca. 210
Kawasaki Z 900 50th Anniversary Performance Naked Bike 948 92 12.745 820 ca. 210
Kawasaki Z 900 Performance Naked Bike 948 70/92 11.245 820 ca. 210
Kawasaki Z 900 SE Naked Bike 948 92 11.445 820 ca. 210
KTM 890 Duke Naked Bike 890 85 10.895 820 ca. 175
KTM 890 Duke L Naked Bike 890 35/70 10.895 820 ca. 175
Malaguti Dune 125 Enduro 124 10 3.799 820 ca. 130
Malaguti Dune 125 Black Edition Enduro 124 10 3.599 820 ca. 130
Moto Morini Super Milano Naked Bike 1187 85 k.A. 820 ca. 200
Moto Morini X-Cape 650 Reiseenduro 649 33 k.A. 820/845 ca. 225
Moto Morini X-Cape 650 Reiseenduro 649 44 k.A. 820/845 ca. 225
Royal Enfield Continental 650 GT Classic-Bike 648 35 7.290 820 ca. 210
Suzuki GSX-S 750 Naked Bike 749 84 8.990 820 ca. 215
Suzuki V-Strom 1050 XT Reiseenduro 1037 79 14.600 820/850/870 ca. 245
SWM Varez 125 Naked Bike 125 11 4.249 820 ca. 145
Yamaha Niken Tourer 847 85 15.494 820 ca. 265
Yamaha Niken GT Tourer 847 85 16.494 820 ca. 265
Piaggio Beverly 400 Roller 399 26 6.490 821 ca. 195
Piaggio Beverly 400 S Roller 399 26 6.590 821 ca. 195
BMW S 1000 RR Supersportler 999 152 20.080 824 ca. 195
KTM RC 125 Sportler 125 11 5.999 824 ca. 155
KTM RC 390 Sportler 373 32 6.749 824 ca. 165

Sitzhöhe 825 bis 849 mm

CFMOTO 800 MT Reiseenduro 799 67 9.899 825 ca. 225
Honda CRF 1100 L Africa Twin Reiseenduro 1084 75 14.309 825/850/
870/895
ca. 230
Honda CRF 1100 L Africa Twin Adventure Sports Reiseenduro 1084 75 16.709 825/850/
870/895
ca. 240
Honda CRF 1100 L Africa Twin Adventure Sports DCT Reiseenduro 1084 75 17.509 825/850/
870/895
ca. 250
Honda CRF 1100 L Africa Twin Adventure Sports DCT ES Reiseenduro 1084 75 18.909 825/850/
870/895
ca. 250
Honda CRF 1100 L Africa Twin Adventure Sports ES Reiseenduro 1084 75 18.109 825/850/
870/895
ca. 240
Honda CRF 1100 L Africa Twin DCT Reiseenduro 1084 75 15.409 825/850/
870/895
ca. 240
KTM 790 Duke Naked Bike 799 70 k.A. 825 ca. 170
Suzuki GSX-R 1000 Supersportler 1000 149 16.590 825 ca. 200
Suzuki GSX-R 1000 R Supersportler 1000 149 18.990 825 ca. 205
Suzuki GSX-S 1000 S Katana Naked Bike 999 112 14.200 825 ca. 215
Suzuki V-Strom 1050 Reiseenduro 1037 79 12.790 825/855/880 ca. 235
Triumph Street Triple R Naked Bike 765 87 9.850 825 ca. 180
Triumph Street Triple RS Naked Bike 765 91 12.050 825 ca. 180
Yamaha MT-09 Naked Bike 890 88 9.499 825 ca. 190
Yamaha MT-09 SP Naked Bike 890 88 11.299 825 ca. 190
Yamaha YZF-R 125 Sportler 125 11 5.649 825 ca. 145
Bimota Tesi H2 Supersportler 998 170 64.000 830/850 ca. 220
BMW S 1000 R Naked Bike 999 121 15.540 830 ca. 200
Harley-Davidson Pan America 1250 Special (RA1250S) Reiseenduro 1252 112 19.995 830/850 ca. 260
Honda CB 1000 R Naked Bike 998 107 12.709 830 ca. 210
Honda CB 1000 R Black Edition Naked Bike 998 107 14.209 830 ca. 215
Honda CBR 1000 RR-R Fireblade/SP/30th Anniversary Supersportler 1000 160 22.409 830 ca. 200
Kawasaki Ninja H2R (o. Straßen-Zul.) Rennstrecken-
maschine
998 228 55.000 830 ca. 215
Kawasaki Z H2 Naked Bike 998 147 17.945 830 ca. 240
Kawasaki Z H2 Performance Naked Bike 998 147 19.445 830 ca. 240
Kawasaki Z H2 SE Naked Bike 998 147 20.545 830 ca. 240
Kawasaki Z H2 SE Performance Naked Bike 998 147 22.045 830 ca. 240
KTM 125 Duke Naked Bike 125 11 5.350 830 ca. 140
KTM 390 Duke Naked Bike 373 32 6.050 830 ca. 160
KTM 890 Adventure Reiseenduro 889 77 13.846 830 ca. 210
Moto Guzzi V85 TT Reiseenduro 853 35 12.290 830 ca. 230
Moto Guzzi V85 TT Reiseenduro 853 56 12.290 830 ca. 230
Moto Guzzi V85 TT GUARDIA D‘ONORE Reiseenduro 853 56 13.990 830 ca. 230
Moto Guzzi V85 TT Travel Reiseenduro 853 35 13.990 830 ca. 245
Moto Guzzi V85 TT Travel Reiseenduro 853 56 13.990 830 ca. 245
Moto Morini Super Scrambler Naked Bike 1187 85 k.A. 830 ca. 200
MV Agusta Brutale Rosso Naked Bike 798 82 k.A. 830 ca. 185
MV Agusta Brutale RR Naked Bike 798 103 k.A. 830 ca. 185
MV Agusta F3 Rosso Supersportler 798 108 k.A. 830 ca. 185
MV Agusta F3 RR Supersportler 798 108 k.A. 830 ca. 185
MV Agusta Superveloce Supersportler 798 108 k.A. 830 ca. 185
MV Agusta Superveloce AGO Supersportler 798 108 k.A. 830 ca. 185
MV Agusta Superveloce Alpine Supersportler 798 108 k.A. 830 ca. 185
MV Agusta Superveloce S Supersportler 798 108 k.A. 830 ca. 185
MV Agusta Veloce Lusso Supersportler 798 81 k.A. 830 ca. 205
MV Agusta Veloce Lusso SCS Supersportler 798 81 k.A. 830 ca. 215
MV Agusta Veloce RC SCS Supersportler 798 81 k.A. 830 ca. 215
MV Agusta Veloce Rosso Supersportler 798 81 k.A. 830 ca. 205
RGNT No. 1 Classic Allrounder 0 9 12.495 830 ca. 155
RGNT No. 1 Scrambler Allrounder 0 9 13.495 830 ca. 155
Triumph Speed Triple RR Naked Bike 1160 132 20.400 830 ca. 200
Triumph Speed Triple RS Naked Bike 1160 132 17.900 830 ca. 200
BMW M 1000 RR Supersportler 999 156 33.000 832 ca. 190
BMW M 1000 RR 50 Years M Supersportler 999 156 37.560 832 ca. 190
Benelli Leoncini 800 Trail Naked Bike 754 56 k.A. 834 ca. 220
Benelli TRK 800 Enduro 754 56 k.A. 834 ca. 225
Honda CB 500 X Reiseenduro 471 35 6.909 834 ca. 200
KTM 890 Duke R Naked Bike 890 89 11.995 834 ca. 175
Ducati Superleggera V4 Supersportler 998 165 k.A. 835 ca. 165
Husqvarna Svartpilen 125 Naked Bike 125 11 5.150 835 ca. 155
Kawasaki Ninja 1000 SX/Tourer/Performance/Perf. Tourer Sporttourer 1043 105 14.145 835 ca. 235
Kawasaki Ninja H2  SX/Tourer/SE/SE Tourer Sporttourer 998 147 24.045 835 ca. 265
Kawasaki Ninja ZX-10 R/RR/Performance Supersportler 998 149 19.295 835 ca. 205
Kawasaki Z 900 RS Naked Bike 948 82 12.095 835 ca. 215
KTM 1290 Super Duke GT Sporttourer 1301 129 20.349 835 ca. 235
KTM 1290 Super Duke R Naked Bike 1301 132 18.999 835 k.A.
KTM 1290 Super Duke RR EVO Naked Bike 1301 132 20.799 835 k.A.
Triumph Tiger Sport 660 Sporttourer 660 35/60 8.700 835 ca. 205
Voge 500 DS Reiseenduro 471 35 5.699 835 ca. 205
Voge 500 DS Adventure Reiseenduro 471 35 6.099 835 ca. 205
Yamaha MT-10 Naked Bike 998 122 15.449 835 ca. 210
Yamaha MT-10 SP Naked Bike 998 122 18.049 835 ca. 210
Yamaha R7 Supersportler 689 54 9.649 835 ca. 190
Yamaha XSR 700 Naked Bike 689 35/54 7.999 835 ca. 185
ZERO FXS ZF 7.2 Supermoto 0 Nov 15 13.150 836 ca. 135
Aprilia Tuono V4/Factory Naked Bike 1077 129 17.499 837 ca. 210
Brixton Crossfire 500 XC Allrounder 486 35 6.599 839 ca. 195
Benelli TRK 502 X Reiseenduro 500 35 6.299 840 ca. 235
Ducati Multistrada V4 Reiseenduro 1158 125 19.290 840/860 ca. 240
Ducati Multistrada V4 S Reiseenduro 1158 125 22.190 840/860 ca. 245
Ducati Multistrada V4 S Sport/Pikes Peak Reiseenduro 1158 125 26.690 840/860 ca. 240
Ducati Panigale V2/Troy Bayliss Supersportler 955 114 19.390 840 ca. 200
Ducati Scrambler Desert Sled Naked Bike 803 54 12.790 840/860 ca. 210
Govecs Schwalbe Roller 0 8 6.990 840 ca. 135
Kawasaki Versys 1000 S/Tourer/Grand Tourer/ Allrounder 1043 88 14.795 840 ca. 255
Kawasaki Versys 1000 SE/Tourer/Grand Tourer/ Allrounder 1043 88 16.795 840 ca. 255
Kawasaki Versys 1000/Tourer/Grand Tourer/ Allrounder 1043 88 12.095 840 ca. 255
Mash X-Ride 650cc Supermoto 644 29 5.999 840 ca. 180
Triumph Scrambler 1200 XC/Gold Line Naked Bike 1200 66 14.150 840 ca. 230
Yamaha Tracer 7 Tourer 689 35/54 8.599 840 ca. 195
Yamaha Tracer 7 GT Tourer 689 35/54 9.499 840 ca. 210
ZERO DS ZF 14.4 Enduro 0 11 16.290 843 ca. 185
ZERO DS ZF 14.4 m. Power Tank Enduro 0 11 19.784 843 ca. 205
ZERO DSR ZF 14.4 Enduro 0 22 17.690 843 ca. 190
ZERO DSR ZF 14.4 m. Power Tank Enduro 0 22 21.184 843 ca. 210
Aprilia RSV4/Factory Supersportler 1099 160 21.699 845 ca. 200
Ducati Streetfighter V2 Naked Bike 955 112 17.290 845 ca. 200
Ducati Streetfighter V4/S/SP Naked Bike 1103 153 21.290 845 ca. 200
Kawasaki Versys 650/Tourer/Grand Tourer Allrounder 649 35/49 8.695 845 ca. 220
Kawasaki Z 900 RS SE Naked Bike 948 82 13.895 845 ca. 215
MV Agusta Brutale 1000 RR/RS/Nürburgring Naked Bike 998 153 k.A. 845 ca. 200
MV Agusta Dragster RC/RR SCS Naked Bike 798 103 k.A. 845 ca. 180
MV Agusta Dragster Rosso Naked Bike 798 82 k.A. 845 ca. 185
MV Agusta Dragster RR Naked Bike 798 103 k.A. 845 ca. 180
MV Agusta Rush Naked Bike 998 153 k.A. 845 ca. 200
F.B Mondial Flat Track 125 ABS Naked Bike 124 10 3.899 846 ca. 135
Energica Experia Reiseenduro 0 60 30.450 847 ca. 260
KTM 1290 Super Adventure S Reiseenduro 1301 118 19.249 849 ca. 240

Sitzhöhe 850 bis 899 mm

BMW R nineT Urban G/S Classic-Bike 1170 80 14.320 850 ca. 220
Ducati Panigale V4 Supersportler 1103 159 24.590 850 ca. 200
Ducati Panigale V4 S/SP 2 Supersportler 1103 159 30.690 850 ca. 195
KTM 890 Adventure Reiseenduro 889 70 13.859 850 ca. 210
Sunra Robo S Roller 0 3 3.699 850 ca. 100
Triumph Tiger 1200 GT Reiseenduro 1160 110 17.750 850/870 ca. 240
Triumph Tiger 1200 GT Explorer Reiseenduro 1160 110 21.450 850/870 ca. 255
Triumph Tiger 1200 GT Pro Reiseenduro 1160 110 19.950 850/870 ca. 245
Triumph Tiger 900 Rally Reiseenduro 888 35/70 13.850 850/870 ca. 205
Triumph Tiger 900 Rally Pro Reiseenduro 888 35/70 15.450 850/870 ca. 215
Husqvarna Norden 901 Reiseenduro 889 77 14.649 854/874 ca. 220
KTM 390 Adventure Reiseenduro 373 32 6.899 855 ca. 170
SWM Six Days 500 Naked Bike 445 20 5.249 855 ca. 170
Yamaha YZF-R1 Supersportler 998 147 20.344 855 ca. 200
YZF-R1 World GP 60th Anniversary Supersportler 998 147 20.844 855 ca. 200
Aprilia Tuareg 660 Reiseenduro 659 59 11.999 860 ca. 205
Fantic Caballero Explorer 500 Fun-Bike 449 30 k.A. 860 ca. 155
Fantic Caballero Rally 500 Fun-Bike 449 30 k.A. 860 ca. 155
Yamaha YZF-R1M Supersportler 998 147 27.044 860 ca. 200
Harley-Davidson Pan America 1250 (RA1250) Reiseenduro 1252 112 18.495 869 ca. 245
Ducati Hypermotard  950/RVE Supermoto 937 33/84 13.690 870 ca. 200
Horwin CR6 Naked Bike 0 3 5.990 870 ca. 105
Horwin CR6 Pro Naked Bike 0 6 7.590 870 ca. 110
Triumph Scrambler 1200 XE/Gold Line Naked Bike 1200 66 15.150 870 ca. 230
Ducati DesertX Reiseenduro 937 81 15.990 875 ca. 225
Triumph Tiger 1200 Rally Explorer Reiseenduro 1160 110 22.450 875/895 ca. 260
Triumph Tiger 1200 Rally Pro Reiseenduro 1160 110 20.950 875/895 ca. 250
Yamaha Ténéré 700 Enduro 689 35/54 9.999 875 ca. 205
Yamaha Ténéré 700 Rally Edition Enduro 689 54 11.599 875 ca. 205
Aprilia SX 125 ABS Supermoto 124 11 4.099 880 ca. 135
F.B Mondial SMX 125i ABS Supermoto Supermoto 124 11 3.599 880 ca. 125
Fantic Motard XMF 125 Performance Supermoto 125 11 k.A. 880 ca. 120
Honda CRF 300 L Enduro 286 20 5.999 880 ca. 140
KTM 1290 Super Adventure R Reiseenduro 1301 118 20.599 880 ca. 240
KTM 890 Adventure R Reiseenduro 889 77 14.849 880 ca. 210
Ducati Hypermotard 950 SP Supermoto 937 33/84 17.990 890 ca. 200
Honda CRF 300 Rally Enduro 286 20 6.999 890 ca. 155
Husqvarna 701 Supermoto Supermoto 693 55 11.449 890 ca. 155
Yamaha Ténéré 700 World Raid Enduro 689 54 12.499 890 ca. 220
KTM 690 SMC R Supermoto 690 55 11.449 892 ca. 155

Sitzhöhe über 900 mm

Malaguti Mission 125 Roller 124 9 3.599 900 ca. 155
Aprilia RX 125 ABS Enduro 124 11 3.999 905 ca. 135
KTM Freeride E-XC Enduro 0 9 11.199 910 k.A.
SWM SM 125 R SuperMoto 125 11 4.549 914 ca. 130
Fantic Enduro XEF 125 Competition Enduro 125 11 k.A. 915 ca. 115
Fantic Enduro XEF 125 Performance Enduro 125 11 k.A. 915 ca. 120
Fantic Enduro XEF 250 Trail Enduro 250 12 k.A. 915 ca. 120
Husqvarna 701 Enduro Enduro 693 55 11.449 920 ca. 155
SWM SM 500 R SuperMoto 501 25 8.249 920 ca. 140
Online Bestia 125 Supermoto 124 11 3.449 925 ca. 140
KTM 690 Enduro R Enduro 693 55 11.449 929 ca. 155
SWM RS 125 R Enduro 125 11 4.549 950 ca. 120
Fantic Enduro XEF 250 Enduro 250 12 k.A. 955 ca. 120
Fantic Enduro XEF 450 Enduro 449 12 k.A. 955 ca. 125

Quelle: ADAC

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm

Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten wirkt sich massiv auf das Fahrverhalten der Maschine aus.

Die Liste ist natürlich bei weitem nicht vollständig. Findetst Du eine Maschine nicht und hättest sie gerne in der Liste kannst Du uns gerne auch Informationen auf redaktion@motorradacademy.de liefern.

Warum das Motorrad tieferlegen?

Wer sein Motorrad beim anhalten und einer Gefahrbremsung nicht stürzen möchte muss es mit beiden Beinen fest auf dem Boden abstützen können.

Hier geht Sicherheit definitiv vor. Dies erlebe ich täglich bei der Ausbildung Klasse A. Nicht jedes Fahrschulmotorrad ist für jede:n geeignet. Hier solltest Du Dich bereits vor der Ausbildung bei der Fahrschule erkundigen und ein Probesitzen absolvieren.  Das klingt erst einmal aufwendig, ist jedoch sinnvoll. Deine Sicherheit und die damit einhergehende sichere Brems- und Standmöglichkeit geht allem anderen vor. Nicht überall sind die Fahrbahnoberflächen eben. Große und tiefe Fahrrillen, verursacht von den schweren LKW’s führen bei zu hohem Bike oft zum umfallen.

Vor allem wenn Du Dein Bike wenden möchtest, egal ob Ebene oder Bergauf/Bergab ist die Sicherheit gefährdet, wen die Sitzbank zu hoch für Dich ist.

Die Chancen für eigene Verletzungen sind vielfältig. Kaputte Spiegel oder üble Kratzer am Bike werden teuer.

Du bist relativ groß und hast das Gefühl die Maschine könnte höher sein

Es gibt auch Varianten zum Erhöhen des Bikes. Damit wird eine ausreichende Bodenfreiheit erreicht und die Sitzposition wird deutlich angenehmer. Teilweise reichen hier bereits höhere Sitzbänke aus, oft muss jedoch eine tatsächliche Höherlegung durchgeführt werden.

Deine ausgesuchte Fahrschule hat kein passendes Motorrad für Dich

Ich bilde zum Beispiel Fahrschüler auch mit eigenen Bike’s aus. Die Versicherungen spielen dabei erfahrungsgemäß mit. Schließlich gibt es nichts sinnvolleres als das eigene Motorrad schon innerhalb der Fahrausbildung gut kennenzulernen.

Wichtig ist auch das alle Bedienungselemente wie Blinker, Hupe, Kupplungs- bzw. Bremshebel, Schalthebel und Fußbremse gut zu bedienen sind.

Damit die Fahrsicherheit und das einwandfreie Fahrwerksverhalten erhalten bleibt sollte die Tieferlegung in einer Werkstatt vorgenommen werden. Oft muß auch der Seitenständer/Hauptständer gekürzt werden. Sonst steht das Bike nicht mehr sicher oder die richtige Hebelwirkung zum aufbocken ist nicht mehr gegeben.

Die Sitzbank abpolstern… davon würde ich abraten. Da wird es hart zu sitzen bei längeren Touren.

Such Dir gleich eine passende Maschine aus

Motorrad mit Sitzhöhe von 60 – 70 cm

Sitzhöhe 60 bis 70 cm
Marke und Modell Motorrad-typ Sitzhöhe mm
Hubraum in cm³ Leistung in PS/kW  Preis in Euro
Diesel Wiesel DW 406 Allrounder 600 406 7      6.990,00 €
VICTORY Gunner Cruiser 635 1731 65    12.990,00 €
VICTORY High-Ball Cruiser 635 1731 65    14.390,00 €
VICTORY Vegas 8-Ball Cruiser 640 1731 65    12.790,00 €
INDIAN Scout Cruiser 643 1130 75    12.990,00 €
HARLEY-DAVIDSON Softail Slim (FLS) Cruiser 650 1690 58/33    19.395,00 €
HONDA NM4 Vultus Cruiser 650 745 40,3    11.490,00 €
JUNAK M16 320 Cruiser 650 320 17      3.990,00 €
HONDA VT 750 C2 Shadow Cruiser 652 745 34      8.990,00 €
VICTORY Magnum Tourer 654 1731 62    21.490,00 €
HARLEY-DAVIDSON Softail Deluxe Cruiser 655 1801 67    30.475,00 €
HYOSUNG GV 250i Classic Cruiser 655 249 19      3.895,00 €
HONDA VT 750 C Shadow ABS Cruiser 658 745 34      8.890,00 €
VICTORY Boardwalk Cruiser 658 1731 65    16.190,00 €
VICTORY Judge Cruiser 658 1731 65    15.090,00 €
HARLEY-DAVIDSON Softail Breakout (FXSB) Cruiser 660 1690 55/32    20.995,00 €
INDIAN Chief Classic Cruiser 660 1811 62    23.675,00 €
INDIAN Chief Vintage Cruiser 660 1811 62    25.299,00 €
INDIAN Chieftain Cruiser 660 1811 62    26.099,00 €
INDIAN Roadmaster Tourer 660 1811 62    27.990,00 €
IndIan Scout Rogue Cruiser 649 1133 95,1/70    16.190,00 €
VICTORY Hammer 8-Ball Cruiser 660 1731 65    14.590,00 €
VICTORY Cross Country Tourer 667 1731 62    19.090,00 €
VICTORY Cross Country Tour Tourer 667 1731 62    21.490,00 €
HARLEY-DAVIDSON Fat Boy Special Cruiser 670 1690 58/33    21.595,00 €
HARLEY-DAVIDSON Softail Deluxe (FLSTN) Cruiser 670 1690 58/33    20.995,00 €
YAMAHA XVS 1300A Custom Cruiser 670 1304 54    10.995,00 €
VICTORY Hammer S Cruiser 673 1731 65    16.990,00 €
VICTORY Vision Tour Tourer 673 1731 61    23.390,00 €
HARLEY-DAVIDSON Night Rod Special Cruiser 675 1247 90    17.785,00 €
HYOSUNG GV ST 700i Cruiser 675 678 46      7.195,00 €
HARLEY-DAVIDSON Dyna Low Rider (FXDL) Cruiser 680 1690 56/34    15.995,00 €
HARLEY-DAVIDSON Dyna Street Bob Cruiser 680 1690 57/34    14.695,00 €
HARLEY-DAVIDSON Dyna Wide Glide Chopper 680 1690 78/58    16.495,00 €
KAWASAKI Vulcan 900 Classic Special Cruiser 680 903 48/35      8.695,00 €
HARLEY-DAVIDSON Electra Glide Ultra Tourer 685 1690 64/33    28.795,00 €
KAWASAKI Vulcan 900 Classic Cruiser 685 903 35      8.495,00 €
KAWASAKI Vulcan 900 Custom Cruiser 685 903 35      8.495,00 €
KEEWAY Blackster 250i Cruiser 688 249 14  k.A.
HARLEY-DAVIDSON CVO Street Glide Tourer 690 1801 72    38.035,00 €
HARLEY-DAVIDSON Dyna Fat Bob (FXDF) Cruiser 690 1690 58/34    16.995,00 €
HARLEY-DAVIDSON Fat Boy (FLSTF) Cruiser 690 1690 58/33    20.995,00 €
HARLEY-DAVIDSON Heritage Softail Classic Tourer 690 1690 55/32    21.995,00 €
TRIUMPH America Cruiser 690 865 45/35      8.980,00 €
TRIUMPH America LT Cruiser 690 865 45      9.930,00 €
TRIUMPH Speedmaster Cruiser 690 865 45/35      8.970,00 €
YAMAHA XVS 950 ABS Cruiser 690 942 38      9.995,00 €
HARLEY-DAVIDSON Dyna Switchback (FLD) Cruiser 695 1690 56/34    17.895,00 €
HARLEY-DAVIDSON Road Glide Special Tourer 695 1690 64/33    25.785,00 €
HARLEY-DAVIDSON Sportster 883 Chopper 695 883 39/33      9.505,00 €
HARLEY-DAVIDSON Street Glide Special Tourer 695 1690 64/33    25.475,00 €
Honda CMX Rebel 500 Cruiser 69 471 46/34      7.060,00 €
Honda CMX Rebel 1100 Cruiser 69 1084 87/64    11.160,00 €

 

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Hannes Jaenicke auf dem schnellsten „Fahrrad“ der Welt

Schauspieler Hannes Jaenicke testet das schnellste „Fahrrad“ der Welt! Pure Begeisterung bei Hannes Jaenicke. Der Schauspieler und Umwelt-aktivist nutzte beim e4 Testival die Gelegenheit, das eROCKIT bei einer ausgiebigen Fahrt über den Hockenheimring zu testen. Mit rund 100 km/h „radelte“ er mit dem als Leichtkraftrad zugelassenen E-Motorrad über die berühmte Grand Prix Strecke. Jaenicke stellte …

Tour Schwäbische Alb 001

Schöne Tour von Vaihingen über Tübingen, Reutlingen, Hayingen, Lautertal, Münsingen, Bad Urach, Filderstadt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Tour dauert etwa 3 Stunden 15 Minuten. Es sind ca. 195 Km.

Pausentipp: Bichishausen Bootshaus, schöner Biergarten an der Lauter unter Burgruine. Beliebter Biker Treff…

 

Tipp: Zwischen Münsingen und Ehingen an der Donau gibt es viele alternative Kurvenstrecken.

 

Motorrad ‚Fahren ohne Führerschein‘

Limbächer macht’s möglich: In Wolfschlugen auf dem kleinen ADAC Platz warten die unterschiedlichsten Motorräder darauf bewegt zu werden. Und zwar von Interessierten die noch keinen A Führerschein haben.

 

Aktion Fahren ohne Führerschein

Schon seit vielen Jahren gibt es diese Aktion ‚FOS‘ der Firma Limbächer  aus Filderstadt. Bereits seit 2018 begleite ich als Instructor das beliebte Event. Wo hat man als „Nichtinhaber der Klasse A“ schon die Gelegenheit zu testen ob Motorrad fahren etwas für einen ist…

Am Samstag den 29.7.2023 waren die ersten beiden Gruppen wieder begeistert dabei. Manche erkennen bei der Aktion ‚FOS’auch das Motorradfahren nichts für sie ist. Dabei haben sie dann viel Geld gespart… den Führerschein beginnen und feststellen ‚is nix für mich‘ kostet definitiv mehrere hundert Euro.

Also: hast Du Lust und Interesse Motorrad zu fahren, besitzt aber noch keinen Motorrad-Führerschein?

Dann sei doch bei den nächsten Kursen dabei. Noch gibt es einige wenige freie Plätze:

01.08.2023 Dienstag von 14 – 16 Uhr
01.08.2023 Dienstag von 17 – 19 Uhr

03.08.2023 Donnerstag 14 – 16 Uhr
03.08.2023 Donnerstag 17 – 19 Uhr

05.08.2023 Dienstag von 14 – 12 Uhr
05.08.2023 Samstag von 13 – 15 Uhr

Probiere es für Dich doch einfach ohne! Völlig legal auf einem extra für diesen Tag abgesperrten Übungsparcours. Professionelle Trainer zeigen Dir wie es geht – die komplette Leihausrüstung inkl. eines Motorrads mit ABS und der ­Sicherheitsbekleidung  wird an diesem Tag zur Verfügung gestellt.

Hier kannst Du Dir direkt einen der noch freien Plätze sichern…

Wichtig: Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren möglich!

Als Instruktor bei Limbächers FOS dabei: B. Eckert, Fahrlehrer und Instructor & Moderator für Zweiradsicherheit.

 

Leistungen:

  • Imbiss
  • Getränke
  • Instruktor
  • Motorräder
  • Sicherheitsbekleidung

Inhalte: Kurze Einweisung in Theorie + Praxis: Anfahren, Schalten, Bremsen, Blickführung, Fahren in kleinen Gängen

Preis pro Teilnehmer: € 85,–

Ort: Treffpunkt ist Limbächer & Limbächer Biker`s World in Filderstadt

Dauer: Pro Teilnehmer ca. eine Stunde Fahrzeit

Motorräder: Aktuelle Ein- und Wiedereinsteiger Modelle!

Schutzausrüstung:

  • Stiefel
  • Handschuhe
  • Helm
  • Textilkombis in den Größen S, L, XL / XXL

 

Nach kurzer Zeit rollen die Teilnehmer dann bereits über den Platz:

Fahren ohne Führerschein (FOS) auf dem kleinen ADAC Platz in Wolfschlugen. Die Teilnehmer sind jedesmal begeistert. Nicht selten sehen wir jemand bei einem zweiten Termin ;o))))

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Motorrad Simulator Crowd Funding Project

Motorrad Simulator Crowd Funding Project Die Motorrad Academy findet nun auch Platz in den neuen Räumen von Berny’s Drive Academy. Vorgesehen ist hier ein Motorrad Simulator zum sicheren Training im Grenzbereich. Sowohl Einsteiger-, Fortgeschrittenen – und Profi Training sind dann möglich. Schonraum Motorrad Ausbildung beginnt im sogenannten Schonraum. Dies ist eine Fläche im Nichtöffentlichen oder …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Hat Dein Führerschein schon eine Patina…

Lebenslanges Lernen ist gefragt Lebenslang lernen, Lektion 12 bei den Basis Theorie Unterrichten, ist meine persönliche Lieblings Lektion beim unterrichten meiner Fahrschüler. Sie ist sehr vielfältig und bietet Spielraum für so einige ‚Erfahrungsgeschichten‘ aus dem richtigen Leben. Der folgende Artikel der Dekra beinhaltet Themen die ich meinen Fahrschülern vermittle. Lernen besteht nicht nur aus einer …

TasteTwelve und Motorradfahren – beides heißt geniessen

Motorrad fahren und kulinarisch geniessen… Biken und gutes Essen, diese zwei Dinge gehören für mich persönlich unbedingt zusammen. Auf meinen vielen Touren mit dem Bike, egal ob privat oder bei der Motorrad Ausbildung, gehören Pausen mit in tollen Gastro’s einfach dazu. Du hast noch keinen Motorrad Führerschein und möchtest diese Erlebnisse ebenfalls haben?? Berny’s Drive …

MOTORWORLD Saisonausklang Region Stuttgart

MOTORWORLD Saisonausklang powered by Dekra Wann: Am 8. Oktober in der MOTORWORLD Region Stuttgart Bevor es an der Zeit ist, die fahrenden Schätze einzulagern, auf die Hebebühne zu bringen oder neue Projekte anzugehen, lädt die Motorworld Region Stuttgart nach einer eventreichen Mobilitätssaison am Sonntag, 8. Oktober 2023, von 11 bis 17 Uhr zum großen „Motorworld …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Tour Schwäbische Alb 001

                      Die Tour dauert etwa 3 Stunden 15 Minuten. Es sind ca. 195 Km. Pausentipp: Bichishausen Bootshaus, schöner Biergarten an der Lauter unter Burgruine. Beliebter Biker Treff…   Tipp: Zwischen Münsingen und Ehingen an der Donau gibt es viele alternative Kurvenstrecken.  

Motorrad ‚Fahren ohne Führerschein‘

  Aktion Fahren ohne Führerschein Schon seit vielen Jahren gibt es diese Aktion ‚FOS‘ der Firma Limbächer  aus Filderstadt. Bereits seit 2018 begleite ich als Instructor das beliebte Event. Wo hat man als „Nichtinhaber der Klasse A“ schon die Gelegenheit zu testen ob Motorrad fahren etwas für einen ist… Am Samstag den 29.7.2023 waren die …

Wiedereinsteigerkurs mit Fun-Faktor bei Harley Davidson Stuttgart

Fun-Faktor: Wiedereinstieg mit Harley Davidson Stuttgart Bekanntlich ist das Leben ja wie eine Achterbahn, es geht mal runter und rauf. Richtungsänderungen sind daher an der Tagesordnung. So kommt es durch Lebenseinschnitte zu Verschiebungen der Prioritäten. Der Bau des Eigenheims, wichtige Weiterbildungen zur Karriere Entwicklung, neuer Job oder Geburt der Kids. Dann fällt der Funfaktor Motorradfahren …

Berny bei der Harley Davidson Experience Tour 2023

Harley-Davidson Stuttgart und Berny’s Drive Academy Am 17.6.2023 war ich beim Harley Expierence Day in Korntal dabei. Als Vorbereitung auf unsere Zusammenarbeit beim Wiedereinsteigerkurs am 24.6.2023 konnte ich in aller Ruhe die Bikes kennenlernen. Über 20 Harley-Davidson® Bikes warteten darauf von Harley Fans getestet zu werden.  Jedes davon ist einzigartig und wurde gebaut um Emotionen …

Harley Davidson Stuttgart – Wiedereinsteiger Kurse

Du bist schon lange nicht mehr auf einem Bike gesessen? Dann nutze doch einfach die Harley Davidson Stuttgart Wiedereinsteiger Kurse dazu. Als profesionelle Fahrtrainer begleiten Dich „Instructor & Moderator für Zweiradsicherheit Bernhard Eckert“ und „Fahrlehrer Daniel Roter“:

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

Update der Versicherung notwendig ab 1. März

Egal ob ihr einen „Verbrenner“ oder „Elektro“ habt: Wichtig ist der  Kennzeichenwechsel am 1. März Versicherungs-Update für das Kleinkraftrad Aufpassen, es ist schon  wieder soweit. Wer mit Roller & Co unterwegs ist, kennt das jährliche Prozedere. Doch nicht immer ist es auch im Kalender eingetragen. Denn regelmäßig zum 1. März müssen die Halterinnen und Halter …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Yamaha Ténéré Spirit Experience 2023

Yamaha stellt die Ténéré Spirit Experience für 2023 vor Das ultimative Rally Raid Abenteuer für jeden Ténéré-Besitzer! Die 2019 vorgestellte Yamaha Ténéré 700 hat für über 40.000 Motorradfahrer in Europa eine aufregende, neue Welt von Freiheit und Abenteuer geschaffen. Mit ihrem drehmomentstarken CP2-Motor, dem agilen Handling und den Langstreckenqualitäten in praktisch jedem nur erdenklichen Gelände …

Motorrad Academy Blog

Verbesserung der Straßeninfrastruktur – MEHRSi

Engagement für Verkehrssicherheit Bei meinen Recherchen zum Thema Motorrad Sicherheit bin ich auf eine sehr interessante Organisation gestoßen. Zu dem Thema habe ich sogar eine intensive Erinnerung. „Bei der Motorrad Ausbildung war ich mit einer Fahrschülerin unterwegs auf Überlandfahrt. Bestandteil dabei sind natürlich meine heiß geliebten Kurven der Schwäbischen Alb. Kurz vor Urach passierte es …

20te Hamburg Harley Days

Hamburg Harley Days Der Termin für die 20. Hamburg Harley® Days steht nun fest – gleichzeitig feiert Harley-Davidson® sein 120. Firmenjubiläum Vom 19. bis zum 21. Mai 2023 werden die 20. Hamburg Harley® Days stattfinden – in einem Jahr, in dem auch 120 Jahre Harley-Davidson® gefeiert werden. 2003 zelebrierte Harley-Davidson® sein 100-jähriges Firmenjubiläum mit einem …

Wiedereinsteigerkurs mit Fun-Faktor bei Harley Davidson Stuttgart

Fun-Faktor: Wiedereinstieg mit Harley Davidson Stuttgart

(c)B.Eckert | Die Harley Davidson Stuttgart Bikes warten auf die Kursteilnehmer

Bekanntlich ist das Leben ja wie eine Achterbahn, es geht mal runter und rauf. Richtungsänderungen sind daher an der Tagesordnung. So kommt es durch Lebenseinschnitte zu Verschiebungen der Prioritäten. Der Bau des Eigenheims, wichtige Weiterbildungen zur Karriere Entwicklung, neuer Job oder Geburt der Kids. Dann fällt der Funfaktor Motorradfahren für viele hinten runter. Der Infekt bleibt aber natürlich…

 

Wiedereinstieg mit Danny und Berny

Harley Davidson Stuttgart veranstaltet daher seit vielen Jahre Wieder-einstiegskurse um neue Motorradtechnik kennenzulernen und Fahrsicherheit zurückzugewinnen. 2023 waren Danny (Danny’s Fahrschule Verkehrsinsel Ditzingen) und Berny (Berny’s Drive Academy Korntal) die neuen Coaches des Events.

„Als Instructor & Moderator für Zweiradsicherheit bin ich natürlich begeistert über das Engagement von Harley Davidson Stuttgart bezüglich der Wiedereinsteiger. Da ich leidenschaftlich Klasse A  ausbilde und gerade für Wiedereinsteiger meine Sicherheitstrainings diesbezüglich sehr wichtig sind, freute ich mich sehr auf diesen Tag. Die Teilnehmer waren hoch motiviert, wir hatten einen tollen gemeinsamen Tag. Mein Dank an Harley Davidson Stuttgart das ich ein Teil davon sein darf.“ Berny

Begrüßung

Um neun Uhr fanden sich die Teilnehmer im Harley Davidson Stuttgart Gebäude ein. Christa Maier (ihr Mann war einer der beiden Gründer von HD Stgt) lebt für die amerikanische Kultmarke. Entsprechend begeisterte sie die Teilnehmer und motivierte sie für das Kommende. Wettertechnisch war es ebenfalls der perfekte Tag, also alles richtig organisiert liebe Christa ;o))))

Nach der Überprüfung der vorhandenen Führerscheine und Risiko Unterzeichnung bezüglich Selbstbeteiligung bei Beschädigung gings dann zum Übungsplatz. Per Fuß waren das zwei Minuten vom Harley Gebäude in Korntal. Bereits ab acht Uhr wurde dort alles vorbereitet. Eisgekühlte Getränke und Butterbrezeln standen für alle bereit, ein Pavillion bot ausreichend Schatten. Die Getränke spielten eine wichtige Rolle während des Trainings. Die Kursteilnehmer kamen ganz schön ins schwitzen… aber nicht nur aufgrund der sommerlichen 26 Grad. Der von mir beigesteuerte rein organische G-Men Energy Drink sorgte dabei für „More Power“. Die Teilnehmer waren vom spritzigen, erfrischenden Geschmack begeistert und sofort wieder konzentriert bei der Sache.

Von Holter die Polter zu Souveräner Kursbeherrschung

 

Aller Anfang ist schwer. Dies mussten auch die Kursteilnehmer erkennen. Gerade aus und schnell kann jeder ;o(( Aber wie sieht‘s aus mit Schrittgeschwindigkeit?? Und dass innerhalb einer max. 60 cm breiten Hütchen-Spur. Gleich im Anschluss ging es dann in den Schritt-geschwindigkeits-Slalom. Da wir es hier mit Harleys zu tun hatten waren die Kegel 4,2 (normal 3,5) Meter entfernt voneinander aufgestellt. Direkt daraus sollte ein S-Kurs mit einer am Ende zumachenden Kurve absolviert werden. Schnell beschleunigend folgte eine Starke Bremsung mit spürbarem ABS-Einsatz bis zum Stillstand. Nach einem Wendemanöver fuhren die Teilnehmer erneut in den Übungskurs.

(c) B.Eckert | Anfang und Ende der Übungsstrecke beim Wiedereinsteigerkurs Harle Davidson Stuttgart

Angangs noch wackelig und unsicher wurde es mit jedem neuen Start in den Kurs sicherer. Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß, wir Coaches freuten uns natürlich über die erreichten Fortschritte. Je mehr Zeit verging desto weniger Hütchen mussten wir wieder aufstellen ;o))))

Als krönenden Abschluss war eine dreißig minütige Ausfahrt geplant. Je sicherer die Teilnehmer desto weniger Risiko für Harley Davidson Stuttgart und uns Coaches. 

Das i-Tüpfelchen

 

Zum entgegengesetzten Kurztrip bildeten wir zwei Gruppen. Danny startete mit fünf, ich mit vier Teilnehmern auf die Runde. Unter anderem nutzte ich zum intensiv Coaching mit einem Teilnehmer mein Sena Kommunikationssystem.  

(c)B.Eckert | Berny’s Gruppe bricht auf zum Kurztrip

Der Kurztrip machte allen Teilnehmern sehr viel Spaß. Erneut konnte ich dabei die Pan America Special testen. Aufrecht, entspannt und mit deutlich Power ausgestattet konnte ich den Kurztrip moderieren. Wird sicherlich noch öfter der Fall sein ;o)))

Danny saß das erste Mal auf der Pan America und war ebenso begeistert. Er hat dabei auch noch den Vergleich als ehemaliger GS Fahrer. Seine Aussage:“ Die Pan America ist die bessere BMW GS… leichter im Handling, deutliche besserer Sitzkomfort, Bedienelemente überschaubarer. Ein absolut Alltagstaugliches Motorrad für lange Ausfahrten. Das dynamische Fahrwerk empfand ich ebenfalls als sehr angenehm.“

(c) B.Eckert | Danny unnd Gruppe kehren vom Kurztrip zurück…

Der Abschluss

Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und ein gerahmtes Erinnerungsfoto welches am Anfang schon geschossen wurde. Ein Gruppenfoto wurde vor Auflösung ebenfalls noch gemacht. Mit sehr viel positivem Feedback verabschiedeten die Teilnehmer sich vom Harley Davidson Stuttgart Team und uns Coaches. Ich denke ich werde den einen oder anderen bei meinen Sicherheitstrainings sehen.

(c) Harley Davidson Stuttgart | Wiedereinsteigerkurs 24.06.2023

Harley Davidson Stuttgart

(c)Harley Davidson Stuttgart, Photo: B.Eckert

Gegründet 1985 von Gerd Maier und Fred Pistor oder einfach Gerd und Fredi. Die V-Twin-Gemeinde wird hier versorgt mit allem, was Harley® Fahrer lieben: mit dem richtigen Bike, dem perfekten Equipment, bestem Service und einer Atmosphäre zum Wohlfühlen. Anfangs noch in Leonberg ansässig, gab es 1995 aus Platzgründen einen Umzug nach Korntal.

Bereits 2009 platzte wieder alles aus den Nähten. Also wurde der Laden kurzerhand vergrößert. Im Mai 2010 wurde auf 1.690 m2 erweitert. Später kam dann unsere 500 m2 große Halle für Gebrauchtbikes hinzu. Heute bietet das Paradies für Harley Fans auf insgesamt 2.200 m2 alles was ein Harley Kunde so benötigt.

Seit 2020 führen Jan Löll (Office) und Jan Stengl (Werkstatt) die Geschäfte.

Danny’s Fahrschule Verkehrsinsel Ditzingen

 

(c)B.Eckert | Daniel (Danny) Roter, Verkehrsinsel Ditzingen

Am 2.2.2022 übernahm Daniel Roter (seit 2017 als Fahrlehrer tätig) eine seit 13 Jahren bestehende Fahrschule. Seitdem wächst der Fahrschülerstamm beständig an. Mittlerweile mit Unterstützung werden die Fahrschüler:innen kompetent ausgebildet. Ausbildung wird geboten in den Klassen B/BE/B197/B196 und den Motorradklassen A/A1/A2.

Berny’s Drive Academy Korntal

 

(c)B.Eckert | Bernhard (Berny) Eckert, Instructor & Moderator Zweiradsicherheit

Am 1.12023 übernahm Bernhard Eckert eine alteingesessene Fahrschule in Korntal. Mit neuem Konzept (Fahrlehrererfahrung seit November 1982) werden moderne Ausbildungskonzepte auf Premium Fahrzeugen gefahren. Ausbildung wird geboten in den Klassen B/BE/B197/B196 und den Motorradklassen A/A1/A2.

Kooperative Zusammenarbeit

Zwischen Danny’s Fahrschule und Berny’s Drive Academy gibt es eine kooperative starke Zusammenarbeit. Sowohl Dany als auch ich freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Harley Davidson Stuttgart. Der Start war auf jeden Fall mehr als vielversprechend. Unser Dank ans Team rund um die beiden Jan’s und Christa.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berny bei der Harley Davidson Experience Tour 2023

Harley-Davidson Stuttgart und Berny’s Drive Academy

Am 17.6.2023 war ich beim Harley Expierence Day in Korntal dabei. Als Vorbereitung auf unsere Zusammenarbeit beim Wiedereinsteigerkurs am 24.6.2023 konnte ich in aller Ruhe die Bikes kennenlernen. Über 20 Harley-Davidson® Bikes warteten darauf von Harley Fans getestet zu werden.  Jedes davon ist einzigartig und wurde gebaut um Emotionen zu wecken. 

Das kann ich bestätigen. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht kamen die Biker von ihren Testfahrten zurück. Den ganzen Tag lang konnte ich dies beobachten.

Übigens fanden dieses Jahr die 20ten Hamburg Harley Day’s statt. Bereits vor 120 Jahren, nämlich 1903, wurde die erste Harley gebaut.

Natürlich konnte auch ich der Versuchung nicht wiederstehen. Drei der 2023er Modelle fuhr ich Probe:

Sportster 1250

REVOLUTION MAX 1250T

Der Revolution Max ist ein flüssigkeitsgekühlter Motor mit DOHC-Ventilsteuerung und variablen Steuerzeiten, der reichlich Drehmoment, ein breites Drehzahlband und damit maximale Fahrfreude bietet mit 122 PS / 90 kW

FAHRERASSISTENZ

Auf Knopfdruck stehen Dir drei vorprogram-mierten Fahrmodi (Sport, Road und Rain) zu Verfügung. Darüber hinaus kannst Du Deinen eigenen benutzerdefinierten Fahrmodus ein-richten – mit Deiner ganz persönlichen Einstellung der Leistungsentfaltung, der Motorbremse, des kurvenoptimierten Antiblockiersystems (C-ABS) und der kurvenoptimierten Antriebsschlupfregelung (C-TCS).

 

Berny’s Fazit: Die Sportster trägt es schon im Namen mit sich. Sie ist sportlich zu fahren, was für die jüngeren… sie ist nicht so schwer und daher vor allem auch was für Bikerinnen. Bei längeren Fahrten wirds allerdings etwas heiß am rechten Oberschenkel, vor allem beim stehen an der Ampel. Im Sportmodus wird sie sehr hart, schlechte Straßen sollte man eher im normalen Modus fahren.  Insgesamt eine runde Motor Charakteristik, guter sound  und macht Spaß…
Meine Empfehlung: Etwas für schon geübtere Fahrer:innen da die Maschine schon deutlich Vorschub bringt.

 

RA1250S Pan America 1250 Special

Die 1250 Special ist mit jeder Menge Premium-Features wie dem Aluminium-Motorschutz sowie dem Lenkungsdämpfer ausgerüstet. Darüber hinaus bietet sie viele weitere Top-Features wie beispielsweise das automatisch absenkende Fahrwerk ARH (Adaptive Right Height), eine werkseitig installierte Option, die für ein optimales Fahrgefühl sorgt, indem sie während der Fahrt durch die Anpassung der Federvor-spannung an die erfasste Gewichtsbelastung einen konstanten und optimalen Federungs-durchhang bewirkt und beim Anhalten die Sitzhöhe absenkt.

REVOLUTION MAX MOTOR
Dieser flüssigkeitsgekühlte Antriebsstrang hat 152 PS, reichlich Drehmoment und ein extrem breites Drehzahlband, das dem Fahrer das Leben leicht macht.

Berny’s Fazit: Die Pan America 1250 S macht einfach Laune. Sie hat einen guten Vorschub durch reichlich Drehmoment und KW. Auf ihr kann ich mir vorstellen lange ausgedehnte Tagestouren zu fahren. Dabei sind Ausflüge über Stock und Stein sehr gut denkbar. Nicht zu schwer, aufrechte Sitzposition, gutes Handling mit ausgewogenem Schwerpunkt… eine hervorragende Alternative zur GS zum Beispiel. Als Begleitmotorrad bei der Fahrschulausbildung auf jeden Fall ein smartes Bike. Die Federung des Bikes fand ich sehr gut, auch auf schlechtem Straßenbelag. Nächste Woche werden Danny (Danny’s Fahrschule Ditzingen) und ich die Pan America beim Wiedereinsteigerkurs nutzen.

Meine Empfehlung: Nichts für kleinere Menschen, trotz Absenkung beim anhalten hat das Bike eine gewisse Höhe. Für Enthusiasten und Abenteurer mit der liebe zu Ausflügen in rauhere Gefilde auf jeden Fall eine gute Wahl. 

Nightster Spezial

REVOLUTION MAX 975T
Der flüssigkeitsgekühlte V-Twin (90 PS) bietet atemberaubendes Drehmoment schon bei niedriger Drehzahl, und die Drehmomentkurve glänzt mit flachem Verlauf über den gesamten Drehzahlbereich hinweg.
FAHRMODI
Dir stehen mehrere vorprogrammierte Fahrmodi zur Verfügung, die noch mehr Fahrsicherheit garantieren. Wähle zwischen den Modi Straße, Regen und Sport oder programmiere Deinen eigenen Modus.

 

Berny’s Fazit: Die Nightster hat mir persönlich besser getaugt als die Sportster. Bequemere Sitzposition, eine gewisse Leichtigkeit… wendig und spritzig hab ich sie empfunden.  Allerdings wirds auch bei der Nightster beim stehen an der Ampel etwas heiß am rechten Oberschenkel. Der Wechsel in den Sportmodus ist ebenfalls deutlich spürbar. Als Fahrschul-Motorrad wäre sie durchaus denkbar.

Meine Empfehlung: Geignetes Bike für Einsteiger. Leicht händelbar, tolle Fahreigenschaften die auch mal einen kleinen Fahrfehler verzeihen. Für Biker:innen die selbst auch nicht so viel Gewicht auf die Waage bringen und Erfahrung beim Biken erwerben wollen. 

 

Denkt bitte beim Biken immer an die notwendige Voraussicht. Gefahren wird mit Kopf und Verstand, nicht mit dem Gasgriff.  Dann fahrt ihr auch in Jahrzehnten  noch.
Have fun to ride, Berny

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Hannes Jaenicke auf dem schnellsten „Fahrrad“ der Welt

Schauspieler Hannes Jaenicke testet das schnellste „Fahrrad“ der Welt! Pure Begeisterung bei Hannes Jaenicke. Der Schauspieler und Umwelt-aktivist nutzte beim e4 Testival die Gelegenheit, das eROCKIT bei einer ausgiebigen Fahrt über den Hockenheimring zu testen. Mit rund 100 km/h „radelte“ er mit dem als Leichtkraftrad zugelassenen E-Motorrad über die berühmte Grand Prix Strecke. Jaenicke stellte …

Harley Davidson Stuttgart – Wiedereinsteiger Kurse

Komm zurück auf’s Bike…

Du bist schon lange nicht mehr auf einem Bike gesessen? Dann nutze doch einfach die Harley Davidson Stuttgart Wiedereinsteiger Kurse dazu. Als profesionelle Fahrtrainer begleiten Dich „Instructor & Moderator für Zweiradsicherheit Bernhard Eckert“ und „Fahrlehrer Daniel Roter“:

Motorrad Simulator Crowd Funding Project

Motorrad Simulator Crowd Funding Project Die Motorrad Academy findet nun auch Platz in den neuen Räumen von Berny’s Drive Academy. Vorgesehen ist hier ein Motorrad Simulator zum sicheren Training im Grenzbereich. Sowohl Einsteiger-, Fortgeschrittenen – und Profi Training sind dann möglich. Schonraum Motorrad Ausbildung beginnt im sogenannten Schonraum. Dies ist eine Fläche im Nichtöffentlichen oder …

Hat Dein Führerschein schon eine Patina…

Lebenslanges Lernen ist gefragt Lebenslang lernen, Lektion 12 bei den Basis Theorie Unterrichten, ist meine persönliche Lieblings Lektion beim unterrichten meiner Fahrschüler. Sie ist sehr vielfältig und bietet Spielraum für so einige ‚Erfahrungsgeschichten‘ aus dem richtigen Leben. Der folgende Artikel der Dekra beinhaltet Themen die ich meinen Fahrschülern vermittle. Lernen besteht nicht nur aus einer …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Update der Versicherung notwendig ab 1. März

Egal ob ihr einen „Verbrenner“ oder „Elektro“ habt: Wichtig ist der  Kennzeichenwechsel am 1. März Versicherungs-Update für das Kleinkraftrad Aufpassen, es ist schon  wieder soweit. Wer mit Roller & Co unterwegs ist, kennt das jährliche Prozedere. Doch nicht immer ist es auch im Kalender eingetragen. Denn regelmäßig zum 1. März müssen die Halterinnen und Halter …

Verbesserung der Straßeninfrastruktur – MEHRSi

Engagement für Verkehrssicherheit Bei meinen Recherchen zum Thema Motorrad Sicherheit bin ich auf eine sehr interessante Organisation gestoßen. Zu dem Thema habe ich sogar eine intensive Erinnerung. „Bei der Motorrad Ausbildung war ich mit einer Fahrschülerin unterwegs auf Überlandfahrt. Bestandteil dabei sind natürlich meine heiß geliebten Kurven der Schwäbischen Alb. Kurz vor Urach passierte es …

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré

Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe

Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte.

Die Baureihe wurde erst kürzlich um die Ténéré 700 World Raid ergänzt. 2023 kommen zwei neuen Modellvarianten hinzu: Ténéré 700 Extreme Edition und Ténéré 700 Explore Edition.

 

Ténéré 700 Extreme Edition – waschechter Offroader

Um ein stets berechenbares Verhalten und problemloses Handling zu schaffen, wurde die Ténéré 700 Extreme Edition mit voll einstellbaren KYB-Federelementen höchster Qualität ausgestattet, die vorne und hinten 20 mm mehr Federweg bieten. Zudem trumpft die Gabel mit einer widerstandsfähigen Kashima-Beschichtung auf. Da Vorspannung und Druck-/Zugstufendämpfung vollständig an Fahrstil und Gelände angepasst werden können, ist die Ténéré 700 Extreme Edition ein waschechter Offroader für Fahrer, die die maximale Performance auch bei anspruchsvollsten Bedingungen suchen.

Zur Standardausstattung der Ténéré 700 Extreme Edition gehören Titan-Fußrasten, Kühlerschutz aus Aluminium, Kettenführung, eine hohe Enduro-Vorderradabdeckung und eine Rallye-Sitzbank mit flachem Profil, damit noch gröberes Gelände bewältigt werden kann. Sie liefert die Basis für die Art von Einsätzen, die viele Fahrer vom Yamaha Werksteam mit Allesandro Botturi und Pol Tarrès kennen.

 

Ténéré 700 Extreme Edition: Exklusive neue Merkmale

  • Voll einstellbare 43 mm KYB-Telegabel mit Kashima-Beschichtung und 230 mm Federweg (20 mm mehr als bei der Ténéré 700)
  • Voll einstellbarer KYB Stoßdämpfer mit Ausgleichsbehälter hinten mit 220 mm Federweg (20 mm mehr als bei der Ténéré 700)
  • 260 mm Bodenfreiheit (20 mm mehr als bei der Ténéré 700)
  • 5 Zoll TFT-Display mit Konnektivität, drei Layouts und optionaler Bildschirmdarstellung im Stil eines Rally Raid-Roadbooks
  • Leichte und griffige Titan-Fußrasten mit 35 % größerer Oberfläche (im Vergleich zur Ténéré 700)
  • Flache einteilige Sitzbank mit 20 mm zusätzlicher Polsterung für eine Sitzhöhe von 910 mm
  • Farblich abgestimmte hohe Vorderradabdeckung
  • Kühler-Aluminiumschutzgitter und Kettenführung
(c)Yamaha | Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe

 

Ténéré 700 Explore Edition – mehr Komfort und Tourenerlebnis 

Mit der geringeren Sitzhöhe von 860 mm (15 mm weniger als bei der Ténéré 700) und Verbesserungen in Sachen Komfort wurde die neue Ténéré 700 Explore Edition für alle entwickelt, die erleben möchten, was die Welt hinter dem Horizont bereithält.

Die überarbeiteten KYB-Federelemente vorn und hinten weisen einen um 20 mm reduzierten Federweg zur Ténéré 700 auf, um die Sitzhöhe zu verringern. Dabei sorgen die leicht erhöhten Federraten vorn und hinten für sicheres Handling auch bei voller Beladung.

Das Windschild der Ténéré 700 Explore Edition ist höher und breiter als in der Standardausführung und deckt eine 50 % größere Fläche ab, um den Fahrkomfort zu erhöhen. Ein neues Quick Shift-System mit spezifischen Einstellungen für die Ténéré ermöglicht unterbrechungsfreies Hochschalten. Zur Standardausstattung gehören die Seitenkoffer-Halterungen für die bekannten Aluminiumkoffer oder Softtaschen, die als Yamaha Originalzubehör erhältlich sind.

 

Ténéré 700 Explore Edition: Exklusive neue Merkmale

  • 43 mm KYB-Telegabel in neuer Ausführung mit 190 mm Federweg (20 mm weniger als bei der Ténéré 700)
  • Per Handrad einstellbares Federbein hinten mit 180 mm Federweg (20 mm weniger als bei der Ténéré 700)
  • Sitzhöhe von nur 860 mm für einfacheren Bodenkontakt und bessere Kontrolle (15 mm weniger als die Ténéré 700)
  • 50 % größeres Windschild für besseren Windschutz
  • Seitenkoffer-Halterungen als Standardausstattung
  • Yamaha Originalzubehör: Aluminiumkoffer oder Softtaschen (gegen Aufpreis)
  • Quick Shift-System für unterbrechungsfreies Hochschalten

 

Preis und Verfügbarkeit

Die Ténéré 700 Extreme Edition und die Ténéré 700 Explore Edition sind nur in Deutschland, Frankreich und Italien erhältlich. Beide Modelle sind voraussichtlich ab April 2023 verfügbar.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen sind:

Ténéré 700 Extreme Edition: 12.274,- € (11.899,- € Fahrzeugpreis + 375,- € Nebenkosten)

Ténéré 700 Explore Edition: 12.174,- € (11.799,- € Fahrzeugpreis + 375,- € Nebenkosten)

 

Farben

Die Ténéré 700 Extreme Edition und die Ténéré 700 Explore Edition werden in den Farben Icon Blue und Tech Kamo angeboten.

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Motorrad Simulator Crowd Funding Project

Motorrad Simulator Crowd Funding Project Die Motorrad Academy findet nun auch Platz in den neuen Räumen von Berny’s Drive Academy. Vorgesehen ist hier ein Motorrad Simulator zum sicheren Training im Grenzbereich. Sowohl Einsteiger-, Fortgeschrittenen – und Profi Training sind dann möglich. Schonraum Motorrad Ausbildung beginnt im sogenannten Schonraum. Dies ist eine Fläche im Nichtöffentlichen oder …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Hat Dein Führerschein schon eine Patina…

Lebenslanges Lernen ist gefragt Lebenslang lernen, Lektion 12 bei den Basis Theorie Unterrichten, ist meine persönliche Lieblings Lektion beim unterrichten meiner Fahrschüler. Sie ist sehr vielfältig und bietet Spielraum für so einige ‚Erfahrungsgeschichten‘ aus dem richtigen Leben. Der folgende Artikel der Dekra beinhaltet Themen die ich meinen Fahrschülern vermittle. Lernen besteht nicht nur aus einer …

TasteTwelve und Motorradfahren – beides heißt geniessen

Motorrad fahren und kulinarisch geniessen… Biken und gutes Essen, diese zwei Dinge gehören für mich persönlich unbedingt zusammen. Auf meinen vielen Touren mit dem Bike, egal ob privat oder bei der Motorrad Ausbildung, gehören Pausen mit in tollen Gastro’s einfach dazu. Du hast noch keinen Motorrad Führerschein und möchtest diese Erlebnisse ebenfalls haben?? Berny’s Drive …

MOTORWORLD Saisonausklang Region Stuttgart

MOTORWORLD Saisonausklang powered by Dekra Wann: Am 8. Oktober in der MOTORWORLD Region Stuttgart Bevor es an der Zeit ist, die fahrenden Schätze einzulagern, auf die Hebebühne zu bringen oder neue Projekte anzugehen, lädt die Motorworld Region Stuttgart nach einer eventreichen Mobilitätssaison am Sonntag, 8. Oktober 2023, von 11 bis 17 Uhr zum großen „Motorworld …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Tour Schwäbische Alb 001

                      Die Tour dauert etwa 3 Stunden 15 Minuten. Es sind ca. 195 Km. Pausentipp: Bichishausen Bootshaus, schöner Biergarten an der Lauter unter Burgruine. Beliebter Biker Treff…   Tipp: Zwischen Münsingen und Ehingen an der Donau gibt es viele alternative Kurvenstrecken.  

Motorrad ‚Fahren ohne Führerschein‘

  Aktion Fahren ohne Führerschein Schon seit vielen Jahren gibt es diese Aktion ‚FOS‘ der Firma Limbächer  aus Filderstadt. Bereits seit 2018 begleite ich als Instructor das beliebte Event. Wo hat man als „Nichtinhaber der Klasse A“ schon die Gelegenheit zu testen ob Motorrad fahren etwas für einen ist… Am Samstag den 29.7.2023 waren die …

Wiedereinsteigerkurs mit Fun-Faktor bei Harley Davidson Stuttgart

Fun-Faktor: Wiedereinstieg mit Harley Davidson Stuttgart Bekanntlich ist das Leben ja wie eine Achterbahn, es geht mal runter und rauf. Richtungsänderungen sind daher an der Tagesordnung. So kommt es durch Lebenseinschnitte zu Verschiebungen der Prioritäten. Der Bau des Eigenheims, wichtige Weiterbildungen zur Karriere Entwicklung, neuer Job oder Geburt der Kids. Dann fällt der Funfaktor Motorradfahren …

Berny bei der Harley Davidson Experience Tour 2023

Harley-Davidson Stuttgart und Berny’s Drive Academy Am 17.6.2023 war ich beim Harley Expierence Day in Korntal dabei. Als Vorbereitung auf unsere Zusammenarbeit beim Wiedereinsteigerkurs am 24.6.2023 konnte ich in aller Ruhe die Bikes kennenlernen. Über 20 Harley-Davidson® Bikes warteten darauf von Harley Fans getestet zu werden.  Jedes davon ist einzigartig und wurde gebaut um Emotionen …

Harley Davidson Stuttgart – Wiedereinsteiger Kurse

Du bist schon lange nicht mehr auf einem Bike gesessen? Dann nutze doch einfach die Harley Davidson Stuttgart Wiedereinsteiger Kurse dazu. Als profesionelle Fahrtrainer begleiten Dich „Instructor & Moderator für Zweiradsicherheit Bernhard Eckert“ und „Fahrlehrer Daniel Roter“:

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

Update der Versicherung notwendig ab 1. März

Egal ob ihr einen „Verbrenner“ oder „Elektro“ habt: Wichtig ist der  Kennzeichenwechsel am 1. März Versicherungs-Update für das Kleinkraftrad Aufpassen, es ist schon  wieder soweit. Wer mit Roller & Co unterwegs ist, kennt das jährliche Prozedere. Doch nicht immer ist es auch im Kalender eingetragen. Denn regelmäßig zum 1. März müssen die Halterinnen und Halter …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Yamaha Ténéré Spirit Experience 2023

Yamaha stellt die Ténéré Spirit Experience für 2023 vor Das ultimative Rally Raid Abenteuer für jeden Ténéré-Besitzer! Die 2019 vorgestellte Yamaha Ténéré 700 hat für über 40.000 Motorradfahrer in Europa eine aufregende, neue Welt von Freiheit und Abenteuer geschaffen. Mit ihrem drehmomentstarken CP2-Motor, dem agilen Handling und den Langstreckenqualitäten in praktisch jedem nur erdenklichen Gelände …

Motorrad Academy Blog

Verbesserung der Straßeninfrastruktur – MEHRSi

Engagement für Verkehrssicherheit Bei meinen Recherchen zum Thema Motorrad Sicherheit bin ich auf eine sehr interessante Organisation gestoßen. Zu dem Thema habe ich sogar eine intensive Erinnerung. „Bei der Motorrad Ausbildung war ich mit einer Fahrschülerin unterwegs auf Überlandfahrt. Bestandteil dabei sind natürlich meine heiß geliebten Kurven der Schwäbischen Alb. Kurz vor Urach passierte es …

20te Hamburg Harley Days

Hamburg Harley Days Der Termin für die 20. Hamburg Harley® Days steht nun fest – gleichzeitig feiert Harley-Davidson® sein 120. Firmenjubiläum Vom 19. bis zum 21. Mai 2023 werden die 20. Hamburg Harley® Days stattfinden – in einem Jahr, in dem auch 120 Jahre Harley-Davidson® gefeiert werden. 2003 zelebrierte Harley-Davidson® sein 100-jähriges Firmenjubiläum mit einem …

Update der Versicherung notwendig ab 1. März

Egal ob ihr einen „Verbrenner“ oder „Elektro“ habt: Wichtig ist der  Kennzeichenwechsel am 1. März


Versicherungs-Update für das Kleinkraftrad

Aufpassen, es ist schon  wieder soweit. Wer mit Roller & Co unterwegs ist, kennt das jährliche Prozedere. Doch nicht immer ist es auch im Kalender eingetragen. Denn regelmäßig zum 1. März müssen die Halterinnen und Halter von Kleinkrafträdern darauf achten, ihr jetzt abgelaufenes Versicherungskennzeichen durch ein neues zu ersetzen.

Die meisten Kleinkrafträder machen im Gegensatz zu ihren großen Kollegen, den Motorrädern, seltener einen „Winterschlaf“. Daher kann es im Alltagsbetrieb auch schon mal schnell vergessen werden, sich um das neue Versicherungskennzeichen zu kümmern. Für die Fahrerinnen und Fahrer von Mopeds, Mofas, Mokicks, Rollern oder Elektro-Kleinkrafträdern und noch einigen anderen Fahrzeugen, die ohne amtliche Zulassung gefahren werden dürfen, ist der 1. März alljährlich ein wichtiger Stichtag. Er markiert den Beginn des neuen Versicherungsjahres bei der Haftpflichtversicherung.

Bis zu diesem Zeitpunkt gilt es, ein neues, diesmal schwarzes Versicherungskennzeichen zu besorgen und am Stichtag gegen das alte grüne Blechschild auszutauschen, oftmals umzuschrauben. Wer seit 2021 statt des Alublechs eine alternativ erhältliche Kennzeichenfolie verwendet hat, kann den Schraubendreher im Werkzeugkasten lassen und stattdessen einfach die neue Kennzeichenfolie auf die Trägerplatte kleben.

Das jährlich die Farbe wechselnde kleine Kennzeichen am Heck des Fahrzeugs dokumentiert, dass eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen wurde. Sie kommt für Schäden auf, die man mit dem eigenen Fahrzeug bei anderen verursacht. Ob als Folie oder Blech, das Versicherungskennzeichen gibt es nicht beim Straßenverkehrsamt, sondern – wie der Name bereits vermuten lässt – über die jeweilige, frei wählbare Versicherung. Wer Schäden am eigenen Zweirad, zum Beispiel durch Hagel, Überschwemmung oder Diebstahl absichern möchte, kann zusätzlich eine Teilkaskoversicherung abschließen.

Kennzeichenwechsel ernst nehmen

Den Termin zum Kennzeichenwechsel bzw. zum Erneuern des Versicherungsschutzes sollten die Halterinnen und Halter von Kleinkrafträdern ernst nehmen. Ihn zu vergessen könnte unangenehme Folgen haben. Wer ab dem 1. März noch keinen neuen Versicherungsschein besitzt und mit dem alten, abgelaufenen Kennzeichen weiterfährt, hat keinen Versicherungsschutz mehr und macht sich strafbar. Ist der neue Versicherungsnachweis vorhanden, das Schild aber noch nicht getauscht, wird „nur“ ein Bußgeld wegen Fahrens ohne gültiges Kennzeichen fällig.

Wichtig: Aufpassen müssen auch all jene, die ihr Kleinkraftrad im öffentlichen Verkehrsraum abstellen. Ist ab März noch das alte Kennzeichen montiert, dann müssen sie damit rechnen, dass ihnen dies als unerlaubtes Abstellen ohne gültiges Versicherungskennzeichen angekreidet wird. Ein Bußgeldbescheid wäre die Folge.
Quelle: ifz.de

Wo gibt es die neuen Kennzeichen für Mofas und E-Scooter?

Die neuen, schwarzen Versicherungskennzeichen sind direkt online beim Versicherer erhältlich. Wenn Sie nach dem 1. März in die Versicherung einsteigen, reduziert sich der Beitrag um die nicht in Anspruch genommenen Monate. 

Wie viel kostet das Versicherungskennzeichen?

Das Versicherungskennzeichen gibt es, je nach Versicherung, ab ca. 40 Euro für die KfzHaftpflicht. Kommt noch die Teilkasko dazu, liegen die Tarife in der Regel etwa zwischen 80 und 100 Euro.

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg

Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London. 

Das eROCKIT beim Greentech Festival in London

Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg (Co Founder des Greentech Festivals) strahlte neben dem Bike. Bereits im Juni 2022 war eROCKIT mit großem Erfolg auf dem Greentech Festival Berlin vertreten. Das größte Nachhaltigkeitsfestival Europas bringt Menschen, Ideen, Innovationen, Unternehmen und Organisationen zusammen, die die Welt zum Besseren verändern.

(c)eROCKIT | Nico Rosberg und das Fun Elektro Bike

Andreas Zurwehme (Vorstand eROCKIT AG): „Die Resonanz auf unser Fahrzeug ist phänomenal. Komplexe Verkehrsströme, eine hohe Fahrzeugdichte und viele Berufspendler sind für London eine große Herausforderung. Mit dem eROCKIT ist man auch hier ganz vorn. Man kommt schneller, entspannter, umweltfreundlich und mit einem beglückenden Fahrerlebnis ans Ziel.“

 

Dabei überzeugt das eROCKIT nicht nur durch ein außergewöhnliches Design. Das eROCKIT besitzt den sogenannten Human Hybrid Antrieb und vereint Fahrrad, eBike und Elektromotorrad in einem. Beim Treten in die Pedale wird die eingesetzte Muskelkraft über ein 50-Faches verstärkt und ermöglicht eine spektakuläre Beschleunigung und eine Höchstgeschwindigkeit von rund 100 km/h. Es ist das einzige Fahrzeug, mit dem man sogar völlig legal über die Autobahn pedalieren darf. Demnächst wird das neue Modell „eROCKIT One“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Auslieferung beginnt zum Frühjahr 2023.

Über das eROCKIT 

Im weltweit boomenden Markt der Elektromobilität ist das eROCKIT ein außergewöhnliches Fahrzeug (Leichtkraftrad / L3e / 125ccm-Kategorie), das sich durch seinen innovativen Pedalantrieb von anderen Fahrzeugen grundlegend unterscheidet. Das eROCKIT bedient sich intuitiv wie ein Fahrrad, besitzt dabei jedoch die Beschleunigung eines Motorrades. Es ist gefertigt aus hochwertigen Materialien wie z.B. Carbon und Aluminium und verfügt über ein prämiertes Design. Zum Fahren benötigt man den entsprechenden Führerschein Klasse A, A1 oder A2, den alte PKW Führerschein (Klasse 3), ausgestellt vor dem 1.4.1980 oder nach der neuen Führerscheinregelung den Pkw-Führerschein Klasse B Schlüsselzahl 196. 

Über die eROCKIT AG 

So besonders wie das Fahrzeug ist die Beteiligungsmöglichkeit der eROCKIT AG. Die nach deutschem Recht geführte Aktiengesellschaft (Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg HRB231453 B) bietet Investoren die besondere Chance, in ein deutsches Unternehmen der eMobility zu investieren. Die eROCKIT AG hält 100 % der Anteile an der eROCKIT Systems GmbH in Hennigsdorf bei Berlin. Hier wird das einzigartige pedalgesteuerte Elektromotorrad eROCKIT gebaut. Das Team der eROCKIT Group besteht aus erstklassigen Zweirad- und Automotive-Experten und einem starken Management. Im Aufsichtsrat der eROCKIT AG sitzt Richard Gaul, der ehemalige Kommunikationschef von BMW.

Fazit der Redaktion

Fahren mit dem eROCKIT ist ein absolut neues Fahrgefühl. Sitzt man doch eigentlich auf einem Fahrrad mit Tretern, ergibt sich dann jedoch ein Motorrad Feeling. Der Antritt geht flott, Geschwindigkeitsübertretungen innerorts sind schnell erreicht. Die Augen der anderen Verkehrsteilnehmer werden groß und ungläubig wenn man mit dem eROCKIT dann auf der Autobahn oder Kraftfahrstraße unterwegs ist. Mit wenig Kraftaufwand ist die 90 km/h Grenze schnell erreicht.

Wichtig: Zum fahren des eROCKIT ist die Klasse A1 oder der B196 Führerschein notwendig. Informationen dazu erhaltet ihr von mir auch telefonisch unter 0151 525 50 178.

„Mich hat das eROCKIT echt begeistert und ich bin gespannt wie es sich weiter entwickelt“, so Bernhard ‚Berny‘ Eckert (Herausgeber/Chefredakteur). “ Natürlich werde ich euch dazu auf dem laufenden halten. Eventuell ergibt sich für die Redaktion auch mal ein ausgiebiger Alltagstest mit dem Bike. Selbst den Einsatz im Fahrschulbetrieb, zur Ausbildung beim B196 Führerschein, kann ich mir mit dem eROCKIT gut vorstellen.“

eROCKIT in der Motorworld Böblingen

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Hannes Jaenicke auf dem schnellsten „Fahrrad“ der Welt

Schauspieler Hannes Jaenicke testet das schnellste „Fahrrad“ der Welt! Pure Begeisterung bei Hannes Jaenicke. Der Schauspieler und Umwelt-aktivist nutzte beim e4 Testival die Gelegenheit, das eROCKIT bei einer ausgiebigen Fahrt über den Hockenheimring zu testen. Mit rund 100 km/h „radelte“ er mit dem als Leichtkraftrad zugelassenen E-Motorrad über die berühmte Grand Prix Strecke. Jaenicke stellte …

Yamaha Ténéré Spirit Experience 2023

Yamaha stellt die Ténéré Spirit Experience für 2023 vor

Das ultimative Rally Raid Abenteuer für jeden Ténéré-Besitzer!

Die 2019 vorgestellte Yamaha Ténéré 700 hat für über 40.000 Motorradfahrer in Europa eine aufregende, neue Welt von Freiheit und Abenteuer geschaffen. Mit ihrem drehmomentstarken CP2-Motor, dem agilen Handling und den Langstreckenqualitäten in praktisch jedem nur erdenklichen Gelände ist die Ténéré 700 das vielseitigste Motorrad, das Yamaha jemals gebaut hat.

Die Ténéré basiert auf der gleichen robusten DNA wie die ursprünglichen Yamaha XT Motorräder, die die allererste Rallye Dakar gewannen und in den darauf folgenden mehr als 40 Jahren bei dem härtesten Rennen der Welt immer wieder um die begehrten Podiumsplätze kämpften. Sie entfesselt den Abenteuergeist des Fahrers und bietet jedem die Möglichkeit, die Abenteuer jenseits des Horizonts zu entdecken.

Die Ténéré ist nicht nur das ultimative Adventure-Bike für Motorradenthusiasten, die ein leichtes Motorrad suchen, mit der man die Welt umrunden kann, sondern hat 2022 auch ihre herausragenden Rallye-Eigenschaften unter Beweis gestellt, als der legendäre Fahrer des Ténéré World Raid Teams, Alessandro Botturi, die Tunisia Desert Challenge gewann. Auch sein Teamkollege Pol Tarrès schrieb Offroad-Geschichte, indem er mit seiner Yamaha Ténéré 700 beim Erzberg Rodeo weiter kam als jeder andere Fahrer mit einem Zweizylindermotorrad.

Die Ténéré vereint wie kaum ein anderes Motorrad die Welten von Touring, Rallye und Enduro und ist zweifellos das herausragendste Adventure Modell, das Yamaha je gebaut hat.  Jetzt stehen wir vor einem völlig neuen Horizont, der den Kunden die wahre Bedeutung des Wortes Ténéré näher und sie in greifbare Nähe des echten Rallye-Rennsports bringen soll. Yamaha hat eine völlig neue, faszinierende Ténéré Spirit Experience geschaffen, die Ténéré-Fahrern mit demselben Streben nach mehr Abenteuer und unserem Engagement für Riders for Health noch mehr Möglichkeiten eröffnet.

Neue Ténéré Spirit Experience für 2023

Yamaha setzt sich dafür ein, dass jeder Fahrer die Möglichkeit erhält, seine Ténéré unter unterschiedlichsten Bedingungen ausgiebig genießen zu können. Für 2023 stellt Yamaha die exklusive, neue Ténéré Spirit Experience vor, bei der Ténéré-Besitzer zusammen mit dem offiziellen Yamaha World Raid Team an einigen der berühmtesten Rallye Raid Events der Welt teilnehmen können.

Insgesamt 20 Yamaha Kunden werden mit ihren Motorrädern zu der von ihnen ausgewählten Rallye Raid transportiert. Dort werden sie sowohl der eigentlichen Strecke als auch auf einer Parallelstrecke den Teilnehmern des Rennens folgen und jeden Abend mit dem Rennteam im Biwak verbringen. Für viele Fahrer wird dies ein einmaliges Erlebnis sein, das ihnen für immer in Erinnerung bleiben wird, und für andere wird es vielleicht den Wunsch wecken, in Zukunft an Rally Raids teilzunehmen.

Die Ténéré Spirit Experience wird vom ehemaligen Enduro-Champion und Manager des Dakar Racing Teams, Marc Bourgeois, über seine Firma MBSM im Namen von Yamaha geleitet. Sie steht Yamaha Ténéré-Besitzern offen, die ihr Abenteuerfahren ohne den immensen Druck eines Wettbewerbs auf eine andere Ebene heben und einen echten Eindruck von Rally Raid bekommen möchten, während sie gleichzeitig die Schönheit der Landschaft erleben können. 

Komplettpaket vom Start bis zum Ziel

Die Ténéré Spirit Experience ist ein Rundum-Komplettpaket, das alle Aspekte der Vorbereitung, die Flüge, den Motorradtransport und die Teilnahme an der vom Kunden ausgewählten Rallye einschließt. Vor dem Event kann jeder Fahrer ein Ténéré Zentrum* zum Erlernen von Fahr- und Navigationskenntnissen besuchen. MBSM kümmert sich um alles Übrige, vom Start bis zum Ziel – einschließlich täglicher Briefings vor dem Event, der Logistik, der technischen Unterstützung, der Anbringung von GPS-Trackern, dem Frühstück und Abendessen sowie dem Camping.

Geeignet für Ténéré Serienmodelle

Bei den Ténéré Spirit Experience Events fahren die Kunden ihr eigenes Motorrad, aber sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sie zu viele Änderungen vornehmen müssen. Die Techniker von MBSM rüsten jedes Motorrad vor der Fahrt mit speziellen Rädern und Reifen sowie Navigationsgeräten aus. In einigen Fällen muss die Ténéré der Teilnehmer für bestimmte Events auch mit einem zusätzlichen Kraftstofftank ausgestattet werden.

Begleitung des Ténéré World Raid Teams bei vier legendären Events 2023

Das Team von Marc Bourgeois (MBSM) wird sowohl für die Rennorganisation als auch für das Kundenprogramm unter dem Dach des Ténéré World Raid Teams verantwortlich sein. Dies ermöglicht eine nahtlose Integration von echtem Race Spirit und Kundenerlebnis.

Die Ténéré Spirit Experience 2023 umfasst vier der berühmtesten Rally Raid Events, beginnend mit der Morocco Desert Challenge im April und gefolgt von der Hellas Rally im Mai. Nach der Sommerpause setzen TSE und TWRT im September mit der Transanatolia das Programm fort und schließen im Oktober mit der Tunisia Desert Challenge ab.

Die Fahrer der Ténéré Spirit Experience teilen sich das Biwak mit den Fahrern des Ténéré World Raid Teams, Alessandro Botturi und Pol Tarrès, die bei ausgewählten Events an den Start gehen werden sowie mit weiteren hochkarätigen Gastfahrern, die an verschiedenen Rennen teilnehmen werden.

 

*MBSM Ténéré Zentren

Mit mehreren Standorten in Frankreich und Marokko sind die MBSM Ténéré Zentren für Fahrer gedacht, die ein zusätzliches Offroad-Training absolvieren und ihre Navigationsfähigkeiten verbessern möchten. MBSM wird zwei Ténéré Zentren in Frankreich und Marokko betreiben. In anderen europäischen Ländern gibt es ebenfalls ähnliche Strukturen. Weitere Informationen gibt es beim jeweiligen Importeur.

Weitere Information zur Ténéré Spirit Experience und den MBSM Ténéré Zentren stehen auf der Webseite von MBSM zur Verfügung:
https://tenere-spirit-experience.com/

Motorrad Academy Blog

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Motorrad Simulator Crowd Funding Project

Motorrad Simulator Crowd Funding Project Die Motorrad Academy findet nun auch Platz in den neuen Räumen von Berny’s Drive Academy. Vorgesehen ist hier ein Motorrad Simulator zum sicheren Training im Grenzbereich. Sowohl Einsteiger-, Fortgeschrittenen – und Profi Training sind dann möglich. Schonraum Motorrad Ausbildung beginnt im sogenannten Schonraum. Dies ist eine Fläche im Nichtöffentlichen oder …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Hat Dein Führerschein schon eine Patina…

Lebenslanges Lernen ist gefragt Lebenslang lernen, Lektion 12 bei den Basis Theorie Unterrichten, ist meine persönliche Lieblings Lektion beim unterrichten meiner Fahrschüler. Sie ist sehr vielfältig und bietet Spielraum für so einige ‚Erfahrungsgeschichten‘ aus dem richtigen Leben. Der folgende Artikel der Dekra beinhaltet Themen die ich meinen Fahrschülern vermittle. Lernen besteht nicht nur aus einer …

TasteTwelve und Motorradfahren – beides heißt geniessen

Motorrad fahren und kulinarisch geniessen… Biken und gutes Essen, diese zwei Dinge gehören für mich persönlich unbedingt zusammen. Auf meinen vielen Touren mit dem Bike, egal ob privat oder bei der Motorrad Ausbildung, gehören Pausen mit in tollen Gastro’s einfach dazu. Du hast noch keinen Motorrad Führerschein und möchtest diese Erlebnisse ebenfalls haben?? Berny’s Drive …

MOTORWORLD Saisonausklang Region Stuttgart

MOTORWORLD Saisonausklang powered by Dekra Wann: Am 8. Oktober in der MOTORWORLD Region Stuttgart Bevor es an der Zeit ist, die fahrenden Schätze einzulagern, auf die Hebebühne zu bringen oder neue Projekte anzugehen, lädt die Motorworld Region Stuttgart nach einer eventreichen Mobilitätssaison am Sonntag, 8. Oktober 2023, von 11 bis 17 Uhr zum großen „Motorworld …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Tour Schwäbische Alb 001

                      Die Tour dauert etwa 3 Stunden 15 Minuten. Es sind ca. 195 Km. Pausentipp: Bichishausen Bootshaus, schöner Biergarten an der Lauter unter Burgruine. Beliebter Biker Treff…   Tipp: Zwischen Münsingen und Ehingen an der Donau gibt es viele alternative Kurvenstrecken.  

Motorrad ‚Fahren ohne Führerschein‘

  Aktion Fahren ohne Führerschein Schon seit vielen Jahren gibt es diese Aktion ‚FOS‘ der Firma Limbächer  aus Filderstadt. Bereits seit 2018 begleite ich als Instructor das beliebte Event. Wo hat man als „Nichtinhaber der Klasse A“ schon die Gelegenheit zu testen ob Motorrad fahren etwas für einen ist… Am Samstag den 29.7.2023 waren die …

Wiedereinsteigerkurs mit Fun-Faktor bei Harley Davidson Stuttgart

Fun-Faktor: Wiedereinstieg mit Harley Davidson Stuttgart Bekanntlich ist das Leben ja wie eine Achterbahn, es geht mal runter und rauf. Richtungsänderungen sind daher an der Tagesordnung. So kommt es durch Lebenseinschnitte zu Verschiebungen der Prioritäten. Der Bau des Eigenheims, wichtige Weiterbildungen zur Karriere Entwicklung, neuer Job oder Geburt der Kids. Dann fällt der Funfaktor Motorradfahren …

Berny bei der Harley Davidson Experience Tour 2023

Harley-Davidson Stuttgart und Berny’s Drive Academy Am 17.6.2023 war ich beim Harley Expierence Day in Korntal dabei. Als Vorbereitung auf unsere Zusammenarbeit beim Wiedereinsteigerkurs am 24.6.2023 konnte ich in aller Ruhe die Bikes kennenlernen. Über 20 Harley-Davidson® Bikes warteten darauf von Harley Fans getestet zu werden.  Jedes davon ist einzigartig und wurde gebaut um Emotionen …

Harley Davidson Stuttgart – Wiedereinsteiger Kurse

Du bist schon lange nicht mehr auf einem Bike gesessen? Dann nutze doch einfach die Harley Davidson Stuttgart Wiedereinsteiger Kurse dazu. Als profesionelle Fahrtrainer begleiten Dich „Instructor & Moderator für Zweiradsicherheit Bernhard Eckert“ und „Fahrlehrer Daniel Roter“:

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

Update der Versicherung notwendig ab 1. März

Egal ob ihr einen „Verbrenner“ oder „Elektro“ habt: Wichtig ist der  Kennzeichenwechsel am 1. März Versicherungs-Update für das Kleinkraftrad Aufpassen, es ist schon  wieder soweit. Wer mit Roller & Co unterwegs ist, kennt das jährliche Prozedere. Doch nicht immer ist es auch im Kalender eingetragen. Denn regelmäßig zum 1. März müssen die Halterinnen und Halter …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Yamaha Ténéré Spirit Experience 2023

Yamaha stellt die Ténéré Spirit Experience für 2023 vor Das ultimative Rally Raid Abenteuer für jeden Ténéré-Besitzer! Die 2019 vorgestellte Yamaha Ténéré 700 hat für über 40.000 Motorradfahrer in Europa eine aufregende, neue Welt von Freiheit und Abenteuer geschaffen. Mit ihrem drehmomentstarken CP2-Motor, dem agilen Handling und den Langstreckenqualitäten in praktisch jedem nur erdenklichen Gelände …

Motorrad Academy Blog

Verbesserung der Straßeninfrastruktur – MEHRSi

Engagement für Verkehrssicherheit Bei meinen Recherchen zum Thema Motorrad Sicherheit bin ich auf eine sehr interessante Organisation gestoßen. Zu dem Thema habe ich sogar eine intensive Erinnerung. „Bei der Motorrad Ausbildung war ich mit einer Fahrschülerin unterwegs auf Überlandfahrt. Bestandteil dabei sind natürlich meine heiß geliebten Kurven der Schwäbischen Alb. Kurz vor Urach passierte es …

20te Hamburg Harley Days

Hamburg Harley Days Der Termin für die 20. Hamburg Harley® Days steht nun fest – gleichzeitig feiert Harley-Davidson® sein 120. Firmenjubiläum Vom 19. bis zum 21. Mai 2023 werden die 20. Hamburg Harley® Days stattfinden – in einem Jahr, in dem auch 120 Jahre Harley-Davidson® gefeiert werden. 2003 zelebrierte Harley-Davidson® sein 100-jähriges Firmenjubiläum mit einem …

Verbesserung der Straßeninfrastruktur – MEHRSi

Engagement für Verkehrssicherheit

Bei meinen Recherchen zum Thema Motorrad Sicherheit bin ich auf eine sehr interessante Organisation gestoßen. Zu dem Thema habe ich sogar eine intensive Erinnerung.

„Bei der Motorrad Ausbildung war ich mit einer Fahrschülerin unterwegs auf Überlandfahrt. Bestandteil dabei sind natürlich meine heiß geliebten Kurven der Schwäbischen Alb. Kurz vor Urach passierte es dann: In einer Haarnadelkurve rutschte die Fahrschülerin inklusiv Motorrad nach außen in die Leitplanke. Trotz der geringen Geschwindigkeit hätte sie sich erheblich verletzen können. In der Kurve war, „MEHRSi sei Dank“, ein Unterfahrschutz installiert. Daher blieb die Schülerin unverletzt, auch das Motorrad hatte danach nur einen wackeligen Blinker.“ Bernhard Eckert, Fahrlehrer/Zweirad Sicherheits-Instructor/Chefredakteur

Ich stell euch die Organisation einfach mal vor

MEHRSi ? Das sind die, die mit Sponsoren & Spenden gefährliche Leitplanken für Motorradfahrer entschärfen

Meiner Meinung nach sehr einfach erklärt, jedoch nur mit 1000% Engagement möglich. Stellt Euch das doch einmal vor: Eine nicht Motorrad fahrende „Verrückte“ rettet uns Bikern den Arsch. Das ist mittlerweile fester Bestandteil meines Klasse A Unterrichtes, ich hoffe viele meiner Bike Schüler werden MEHRSi ebenfalls unterstützen. In meine zukünftig geplanten Sicherheitstrainings werde ich auf jeden Fall eine Unterstützungsaktion integrieren.

Bereits seit fast 20 Jahren, riecht nach Jubiläum, ist  Monika Schwill, Gründerin von MEHRSi für uns Biker zum Thema „Mehr Sicherheit“ für Motorradfahrer unterwegs. Eine geballte Ladung Kompetenz, entstanden aus viel Naivität und Nichtwissen… so ihre eigenen Worte.  Sie hat es geschafft das es mittlerweile sehr viele Unterstützer mit einem Riesen Vertrauen zu MEHRSi gibt. Die Dimensionen die das Thema einnimmt hat Monika Schwill  selber niemals erwartet.

Es geht um den vorher beschriebenen Unterfahrschutz – mit diesem fing alles an. Ein Mammut Projekt – es lässt sich auf keinen Fall nur per „Spenden sammeln und montieren lassen“ realisieren.

Hast Du es schon einmal mit Behördenentscheidungen zu tun gehabt?? Ich schon, während meiner Zeit in der der IT-Branche… es gibt eigentlich nichts Zermürbenderes. Denn, ist eine der schlimmsten Fallen lokalisiert, steht der ‚Marsch durch die Instanzen‘ an. Unterschiedlichste Zuständigkeiten von 16 Bundesländern, deren Städte, Kommunen, Gemeinden und Kreise bis hin zu den Straßenmeistereien gilt es zu durchdringen. Bis zur „Entschärfung“ bedarf es Leidenschaft und Hartnäckigkeit, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Dafür hat Monika Schwill meinen absoluten Respekt. Im Laufe der Jahre hat sich MEHRSi ein kompetentes Vertrauen bei den Behörden erwirtschaftet. So lässt sich der eine oder andere Prozess etwas beschleunigen.

Die MEHRSi-Penetranz und das gewonnene Know-how sprechen sich immer weiter herum. Mittlerweile Berater für alle Seiten hat sich ein geballtes KnowHow angehäuft für die verschiedensten Themen in Sachen Motorrad-Sicherheit.

Step by Step erfolgte die Aufnahme in staatliche Gremien, Ausschüsse und Expertenteams. Enge Kontakte zur Industrie und deren Entwicklungsabteilungen wurden aufgebaut. MEHRSi – so ergeben sich meine Recherchen – ist zu einer Institution in diesem Bereich herangewachsen.

Die sozialen Netzwerke, FB,Instagram &Co bringen MEHRSi natürlich ebenfalls immer wieder einen Schritt weiter. Die Kontaktaufnahme über darüber ist spontan und einfach möglich. Aufgrund meiner persönlichen Erlebnisse während der Ausbildung, dem Schutz meiner Fahrschüler:innen, und somit ein von der Leitplanke betroffener Mensch, bin ich begeistert von der Initiative und habe ganz spontan auch schon Ideen für eine Unterstützungsaktion im Kopf.

An dieser Stelle noch einmal meinen Dank für eine unversehrte Fahrschülerin…

Angehäuft haben sich viele per On-Board-Kamera gemachte „Beweisaufnahmen“ . Gibt es etwas Besseres um das hervorragende Funktionieren des Unterfahrschutzes zu dokumentieren?? Selbst miterlebt bin ich froh das es funktioniert.

 

Monika Schwill ist mittlerweile ein empfindsamer wie nachvollziehender Ansprechpartner. Für Betroffene bei nicht vorhandenem Unterfahrschutz hilft sie außerhalb des stark belasteten familiären Umfeldes. Ihr Motto: „Es passt gerade nicht“ gibt es nicht.

Wen wundert es da noch, dass Monika Anfang Juli 2022 mit dem goldenen Dieselring des Verbands der Motorjournalisten (kurz: VdM) geehrt wurde. Erstmals würdigte der VdM Leistungen, die sich auf die Sicherheit von Motorradfahrern beziehen.

„Wen wundert es da noch, dass Monika Anfang Juli 2022 mit dem goldenen Dieselring des Verbands der Motorjournalisten (kurz: VdM) geehrt wurde. Erstmals würdigte der VdM Leistungen, die sich auf die Sicherheit von Motorradfahrern beziehen.“

 

 

 

„Seitens der Redaktion Gratulation zu dieser fantastischen Auszeichnung und ein Danke im Namen aller Motorradfahrer für dieses ‚Hammer Engagement‘.“ Berny, Chefredakteur & Instructor/Moderator für Zweiradsicherheit.

„Mit dem Unterfahrschutz haben wir vor über 18 Jahren begonnen. Mit aller Naivität, die man für eine ganz neue Sache an den Tag legt, wenn man wirklich brennt und ‚will‘. Es ist, und das hätte unsere Phantasie zur damaligen Idee gar nicht hergegeben, so viel mehr daraus geworden. Was uns vielleicht unterscheidet: Wir handeln ohne den erhobenen Zeigefinger, hauen nicht lautstark auf die vielzitierte Tonne und treten auch nicht in Tränendrüsen-TV-Shows auf – Angebote gab und gibt es genug. Hartnäckigkeit, Verlässlichkeit aber ebenso Sympathie und Humor zählen offensichtlich weit mehr.“ sagt Monika Schwill (Gründerin MEHRSI). „ABER: Ohne unsere Unterstützer, sei es aktiv und so leidenschaftlich auf Events und Messen oder passiv aus Überzeugung, wäre alles nur eine schöne Idee geblieben. MERCi von MEHRSi.“

MEHRSI ist als gemeinnützig anerkannt. Wenn Du Monika Schwill und das MEHRSI-Team unterstützen willst, schau einfach hier nach den Einzelheiten…

„Übrigens: Anfang Juli wurde Monika Schwill von MEHRSi mit dem goldenen Dieselring des Verbands der Motorjournalisten (kurz: VdM) geehrt. Erstmals würdigte der VdM Leistungen, die sich auf die Sicherheit von Motorradfahrern beziehen.“

Und: Es gibt mittlerweile ein zweites Schutzprojekt welches schwerste Verletzungen verhindert. Schau Dir das Video an…

Aktuell vorgestellt: Die neue Planke mit Unterfahrschutz

Auch Herzstücke und Lebensretter kommen in die Jahre und müssen erneuert werden. Hier noch als CAD Zeichnung und schon am Glemseck 101 (vom 02. bis 04. September 2022) „live und in Farbe.

So ne Planke wächst natürlich nicht von alleine. Für den MEHRSI-Messeauftritt liefert VR (Volkmann & Rossbach) seit über 15 Jahren diese Planke als Sonderanfertigung. Die Redaktion sagt Dankeschön Volkmann & Rossbach…

 

 

20te Hamburg Harley Days

Hamburg Harley Days

Der Termin für die 20. Hamburg Harley® Days steht nun fest – gleichzeitig feiert Harley-Davidson® sein 120. Firmenjubiläum

Vom 19. bis zum 21. Mai 2023 werden die 20. Hamburg Harley® Days stattfinden – in einem Jahr, in dem auch 120 Jahre Harley-Davidson® gefeiert werden.

Foto: Thomas Panzau / Harley-Davidson® Harley Days Hamburg

2003 zelebrierte Harley-Davidson® sein 100-jähriges Firmenjubiläum mit einem europäischen Großevent in Hamburg und anlässlich des 120-jährigen Bestehens der Company wird erneut in der Hansestadt gefeiert. Hamburg verbindet eine lange Geschichte mit Harley-Davidson®: Einer der ersten deutschen Generalvertreter der US-Marke hatte hier seinen Sitz. Zudem gilt die Elbmetropole als eine der schönsten Städte weltweit und als einer der führenden Handelsplätze Nordeuropas, ein idealer Ort also, um den Meilenstein in der Geschichte des amerikanischen Unternehmens gebührend zu feiern.

Die Veranstaltung findet vom 19. bis zum 21. Mai 2023 erneut auf dem rund 40.000 Quadratmeter großen Areal des Großmarkts statt – mit neuem Konzept und noch mehr entspanntem Party-Feeling. Eingeladen sind nicht nur Harley® Fans aus aller Welt, sondern auch alle Menschen mit Benzin im Blut und Rock’n’Roll im Herzen. Zum Event gehört eine erweiterte Shopping Area, die mit zahlreichen Händlerständen und einem breiten Angebot an Zubehör und Bekleidung keine Wünsche offenlässt. Hunger und Durst stillt man an den Trailern und in den Zelten zahlloser Caterer. Und weil Harley-Davidson® perfekt mit guter Musik harmoniert, bieten die Hamburg Harley® Days jede Menge Live Acts – von Rock über Blues bis zu Country. Zum faszinierenden Entertainment trägt auch eine beeindruckende, neu konzipierte Ride-in-Bike-Show bei und natürlich stehen die jüngsten Harley® Modelle für Probefahrten bereit. Am Sonntag, den 21. Mai, steigt dann die große Harley® Days Motorradparade durch die Stadt, mit der die Biker ihren Gastgebern die Ehre erweisen.

Kolja Rebstock, Harley-Davidson® Regional Vice President für Europa, den Nahen Osten und Afrika sowie Managing Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz, ist schon jetzt begeistert: „Die Hamburg Harley® Days sind die erste, von Harley-Davidson® Germany initiierte Veranstaltung des Jahres 2023, die dem Jubiläum unseres Unternehmens gewidmet ist. Wir laden alle Fans der Marke und alle Freunde von guter Musik und starken Partys zu diesem Megaevent ein. Unser ganzes Team freut sich riesig darauf, gemeinsam mit den Besuchern 120 Jahre Harley-Davidson® sowie 20 Jahre Hamburg Harley® Days zu feiern und wir halten noch jede Menge Überraschungen für den Event bereit!“

Ein Tagesticket kostet 10 Euro. Wer am Freitag und am Samstag dabei sein will, zahlt 18 Euro und am Sonntag ist der Eintritt frei. Tickets und weitere Informationen zur Veranstaltung findest Du unter www.hamburgharleydays.de.

Über Harley-Davidson

Harley-Davidson, Inc. ist die Muttergesellschaft der Harley-Davidson Motor Company und der Harley-Davidson Financial Services. Vision ist es, die Geschichte der Legende weiterzuschreiben und durch Innovation, Evolution und Emotion zum Branchenführer zu werden. Dabei ist es Harley-Davidson Mission, mehr als nur Maschinen zu bauen – ein zeitloses Streben nach Freiheit und Abenteuer. Unter dem Motto „Freedom for the Soul“ soll der Platz als begehrteste Motorradmarke der Welt behauptet werden. Seit der Gründung 1903 steht Harley-Davidson dank führender Innovationen in der zweirädrigen Mobilität für Kultur und Lifestyle des Motorradfahrens. Das Unternehmen stellt ein stetig wachsendes Portfolio moderner, unverwech­selbarer sowie individualisierbarer Motorräder her und belebt die Marke mit einer umfangreichen Palette an Zubehör, Motorrad- und Freizeitkleidung und Accessoires. Harley-Davidson Financial Services bietet Finanzdienstleistungen, Versicherungen und andere Angebote für Harley-Davidson-Fahrerinnen und -Fahrer. Mehr Informationen unter www.harley-davidson.com

Aus der Redaktion: Tatsächlich haben wir den Eindruck das Harley-Davidson zeitgemäßer geworden ist. Moderne Motor- und Designtechnik belebt die Marke.

Baum BMW Shop24

BMW Motorrad Zubehör Suchst Du Original Zubehör für BMW Motorräder?? Hier unser Redaktionstip für Deine grenzenlose Zweirad-Freiheit  Bist Du auf großer Tour, beim abenteuerlichen Wochenendausflug oder im Alltag – was auch immer Du mit Deiner BMW vorhast, es gibt den passenden Online Händler für das notwendige Zubehör. Baum BMW Shop24 Beim Baum BMW SHop24 findest …

Motorrad Simulator Crowd Funding Project

Motorrad Simulator Crowd Funding Project Die Motorrad Academy findet nun auch Platz in den neuen Räumen von Berny’s Drive Academy. Vorgesehen ist hier ein Motorrad Simulator zum sicheren Training im Grenzbereich. Sowohl Einsteiger-, Fortgeschrittenen – und Profi Training sind dann möglich. Schonraum Motorrad Ausbildung beginnt im sogenannten Schonraum. Dies ist eine Fläche im Nichtöffentlichen oder …

Ducati Diavel for Bentley

Ducati Diavel for Bentley 2024 Was zum Teufel ist das denn ? Das war mein erster Gedanke als ich ein Bild dieser Maschine gesehen habe. Wow, italienische vor Stolz strotzende Brust gepaart mit britischer Eleganz… das war dann mein zweiter Gedanke. Dieses Bike kann für ‚Normalo‘ nicht erschwinglich sein… war dann mein dritter Gedanke. Ein …

Hat Dein Führerschein schon eine Patina…

Lebenslanges Lernen ist gefragt Lebenslang lernen, Lektion 12 bei den Basis Theorie Unterrichten, ist meine persönliche Lieblings Lektion beim unterrichten meiner Fahrschüler. Sie ist sehr vielfältig und bietet Spielraum für so einige ‚Erfahrungsgeschichten‘ aus dem richtigen Leben. Der folgende Artikel der Dekra beinhaltet Themen die ich meinen Fahrschülern vermittle. Lernen besteht nicht nur aus einer …

TasteTwelve und Motorradfahren – beides heißt geniessen

Motorrad fahren und kulinarisch geniessen… Biken und gutes Essen, diese zwei Dinge gehören für mich persönlich unbedingt zusammen. Auf meinen vielen Touren mit dem Bike, egal ob privat oder bei der Motorrad Ausbildung, gehören Pausen mit in tollen Gastro’s einfach dazu. Du hast noch keinen Motorrad Führerschein und möchtest diese Erlebnisse ebenfalls haben?? Berny’s Drive …

MOTORWORLD Saisonausklang Region Stuttgart

MOTORWORLD Saisonausklang powered by Dekra Wann: Am 8. Oktober in der MOTORWORLD Region Stuttgart Bevor es an der Zeit ist, die fahrenden Schätze einzulagern, auf die Hebebühne zu bringen oder neue Projekte anzugehen, lädt die Motorworld Region Stuttgart nach einer eventreichen Mobilitätssaison am Sonntag, 8. Oktober 2023, von 11 bis 17 Uhr zum großen „Motorworld …

Motorräder und deren Sitzhöhe

Suchst Du noch das passende Motorradmodell für Dich?? In der Tabelle findest Du Modelle und Sitzhöhen. Sitzhöhen von 60 cm bis 90 cm Motorräder mit einer Sitzhöhe unter 70 cm habe ich ja schon vorgestellt. In einer Tabelle des ADAC habe ich weitere Modelle entdeckt. Von 600 mm bis 900 mm findest Du viele Angaben …

Motorrad mit Sitzhöhen unter 70 cm

Motorräder mit einer Sitzhöhe von 60 – 70 cm Nicht alle sind mit einer Körpergröße gesegnet bei der es vollkommen egal ist wie hoch man auf dem Bike thront.  Deswegen hier mal eine Übersicht mit was  eine Probefahrt Sinn macht. Natürlich kann jedes Bike etwas tiefer gelegt werden. Jedoch sind hier Grenzen vorhanden. Ein überschreiten …

Tour Schwäbische Alb 001

                      Die Tour dauert etwa 3 Stunden 15 Minuten. Es sind ca. 195 Km. Pausentipp: Bichishausen Bootshaus, schöner Biergarten an der Lauter unter Burgruine. Beliebter Biker Treff…   Tipp: Zwischen Münsingen und Ehingen an der Donau gibt es viele alternative Kurvenstrecken.  

Motorrad ‚Fahren ohne Führerschein‘

  Aktion Fahren ohne Führerschein Schon seit vielen Jahren gibt es diese Aktion ‚FOS‘ der Firma Limbächer  aus Filderstadt. Bereits seit 2018 begleite ich als Instructor das beliebte Event. Wo hat man als „Nichtinhaber der Klasse A“ schon die Gelegenheit zu testen ob Motorrad fahren etwas für einen ist… Am Samstag den 29.7.2023 waren die …

Wiedereinsteigerkurs mit Fun-Faktor bei Harley Davidson Stuttgart

Fun-Faktor: Wiedereinstieg mit Harley Davidson Stuttgart Bekanntlich ist das Leben ja wie eine Achterbahn, es geht mal runter und rauf. Richtungsänderungen sind daher an der Tagesordnung. So kommt es durch Lebenseinschnitte zu Verschiebungen der Prioritäten. Der Bau des Eigenheims, wichtige Weiterbildungen zur Karriere Entwicklung, neuer Job oder Geburt der Kids. Dann fällt der Funfaktor Motorradfahren …

Berny bei der Harley Davidson Experience Tour 2023

Harley-Davidson Stuttgart und Berny’s Drive Academy Am 17.6.2023 war ich beim Harley Expierence Day in Korntal dabei. Als Vorbereitung auf unsere Zusammenarbeit beim Wiedereinsteigerkurs am 24.6.2023 konnte ich in aller Ruhe die Bikes kennenlernen. Über 20 Harley-Davidson® Bikes warteten darauf von Harley Fans getestet zu werden.  Jedes davon ist einzigartig und wurde gebaut um Emotionen …

Harley Davidson Stuttgart – Wiedereinsteiger Kurse

Du bist schon lange nicht mehr auf einem Bike gesessen? Dann nutze doch einfach die Harley Davidson Stuttgart Wiedereinsteiger Kurse dazu. Als profesionelle Fahrtrainer begleiten Dich „Instructor & Moderator für Zweiradsicherheit Bernhard Eckert“ und „Fahrlehrer Daniel Roter“:

Yamahas Erweiterung der Ténéré Baureihe

Ténéré Yamaha stärkt und erweitert die erfolgreiche Ténéré Baureihe Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 konnte sich die Yamaha Ténéré als das ultimative Mittelklasse Adventure-Bike etablieren. Der herausragende CP2-Motor mit 690 cm³ und das vielseitige Fahrwerk mit Premium-Federelementen machen die Ténéré mit mehr als 40.000 verkauften Exemplaren in Europa zu einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Die Baureihe wurde …

Update der Versicherung notwendig ab 1. März

Egal ob ihr einen „Verbrenner“ oder „Elektro“ habt: Wichtig ist der  Kennzeichenwechsel am 1. März Versicherungs-Update für das Kleinkraftrad Aufpassen, es ist schon  wieder soweit. Wer mit Roller & Co unterwegs ist, kennt das jährliche Prozedere. Doch nicht immer ist es auch im Kalender eingetragen. Denn regelmäßig zum 1. März müssen die Halterinnen und Halter …

eROCKIT begeistert erstmals London

Greentech Festival London mit Nico Rosberg Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London.  Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch …

Yamaha Ténéré Spirit Experience 2023

Yamaha stellt die Ténéré Spirit Experience für 2023 vor Das ultimative Rally Raid Abenteuer für jeden Ténéré-Besitzer! Die 2019 vorgestellte Yamaha Ténéré 700 hat für über 40.000 Motorradfahrer in Europa eine aufregende, neue Welt von Freiheit und Abenteuer geschaffen. Mit ihrem drehmomentstarken CP2-Motor, dem agilen Handling und den Langstreckenqualitäten in praktisch jedem nur erdenklichen Gelände …

Motorrad Academy Blog

Verbesserung der Straßeninfrastruktur – MEHRSi

Engagement für Verkehrssicherheit Bei meinen Recherchen zum Thema Motorrad Sicherheit bin ich auf eine sehr interessante Organisation gestoßen. Zu dem Thema habe ich sogar eine intensive Erinnerung. „Bei der Motorrad Ausbildung war ich mit einer Fahrschülerin unterwegs auf Überlandfahrt. Bestandteil dabei sind natürlich meine heiß geliebten Kurven der Schwäbischen Alb. Kurz vor Urach passierte es …

20te Hamburg Harley Days

Hamburg Harley Days Der Termin für die 20. Hamburg Harley® Days steht nun fest – gleichzeitig feiert Harley-Davidson® sein 120. Firmenjubiläum Vom 19. bis zum 21. Mai 2023 werden die 20. Hamburg Harley® Days stattfinden – in einem Jahr, in dem auch 120 Jahre Harley-Davidson® gefeiert werden. 2003 zelebrierte Harley-Davidson® sein 100-jähriges Firmenjubiläum mit einem …